Das große Webinar® Onlineportal

WEBINAR® BLOG

 
Empfohlen

Magic Moments - Wie erzeuge ich Spannung im Online Seminar?

webinar_spannung

Die Spannung im Webinar zu erzeugen und nach Möglichkeit über die gesamte Veranstaltung hinweg zu erhalten ist eine der größten Herausforderungen für Präsentatoren, denn Spannung trägt wesentlich zum Erfolg von Webinar Veranstaltungen bei. Nicht jedem Webinar Speaker, mag er auch noch so qualitätsvolle Inhalte präsentieren, ist das erfolgreiche Vermitteln von Spannung in die Wiege gelegt. Die gute Nachricht, Spannung ist planbar!

Lesen Sie hier die wichtigsten Tipps für noch spannendere Webinare:

- Strukturieren Sie Ihr gesamtes Webinar Projekt, also vom ersten Moment, an dem potentielle Interessenten und spätere Teilnehmer auf Ihre Veranstaltung aufmerksam werden sollen (1st Point of Contact), über die Präsentation hinweg bis zum Abschluss, der jedoch nicht zwingend zum Ende der Veranstaltung erfolgen muss. Insbesondere bei Business Webinaren ist die Live Veranstaltung häufig nur die Grundlage für den Aufbau von Kundenbeziehungen und weitere Verkaufsaktivitäten. Planen Sie bereits bei der Konzeptionierung Ihrer Veranstaltung und des Gesamtprojekts die Spannung, die Sie Ihrem Publikum vermitteln wollen. Nutzen Sie dafür das Mittel der imaginären Spannungskurve (Curve of Excitement) und skizzieren Sie wann und wo Sie welche Spannungselemente gezielt über den gesamten Zeitraum verteilt einsetzen. Viele Gastgeber legen beispielsweise den absoluten Spannungshöhepunkt in das letzte Drittel oder zum Schluss der Live-Veranstaltung. Grundsätzlich bietet jeder Abschnitt des Webinar Projekts ausreichende Möglichkeiten, um spannungserzeugende Elemente einzubauen.

Ein spannendes Webinar ist alles, nur keine sturre Abhandlung von aneinandergereihten Fakten. Bereits zum Zeitpunkt der ersten Sichtung Ihrer Werbeanzeige sollten die Interessenten emotional angesprochen werden, das Interesse geweckt und eine gewisse Spannung auf die Veranstaltung erzeugt werden. Ihr Publikum ist längst schon gespannt, bevor Sie mit der Live-Veranstaltung beginnen, wenn Sie einen großartigen Titel für ein spannendes Thema verwenden.

Durch ein bis zwei Erinnerungsmails vor der Veranstaltung können Sie die Spannung weiter erhöhen. Verwenden Sie Meldungen wie, "Webinar startet in 24 Stunden", "Ihre Teilnahme ist gesichert, hier noch einige Informationen vorab", "Nur noch .... freie Plätze, informieren Sie Freunde und Bekannte" oder senden Sie Ihren Teilnehmern (automatisiert) ein schön gestaltetes Webinar Online Ticket. Auch der Versand von Teilnahmebescheinigungen sind bei vielen Teilnehmern sehr beliebt.

Beginnen Sie die Veranstaltung, indem Sie sich persönlich vorstellen oder mit einem kurzen Trailer/Einspieler, der Ihre Marke und Sie selbst hervorhebt und zeigt was Sie tun und dass Sie über Expertise verfügen. Verdeutlichen Sie, warum Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet sind und warum Ihre Zuschauer aus der Teilnahme an Ihrer Veranstaltung einen besonderen Nutzen ziehen. Damit vermitteln Sie Professionalität und erzeugen Spannung.

Mit einer guten Vorbereitung und einer interessant strukturierten Einleitung können Sie die Spannung auf die gesamte Präsentation weiter steigern und dafür sorgen, dass die Zuschauer noch mehr auf ihre Inhalte gespannt sind. Sorgen Sie dafür, dass sich die Zuschauer von Ihnen abgeholt fühlen. Sie können dies erreichen, indem Sie schon bei der Webinarplanung auf die besonderen Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe eingehen und die Veranstaltung thematisch so ausrichten, dass sich Ihr Publikum darin wiedererkennt. Webinare sind spannend, wenn neue Inhalte präsentiert werden, die den Teilnehmern in dieser Form noch nicht bekannt sind. Lassen Sie in der Einleitung auch Lösungen vermuten, die Sie geschickt in wohl dosierter Form in Aussicht stellen.

Sie haben gute Chancen die Spannung Ihrer Zuschauer über die gesamte Präsentation hinweg aufrecht zu erhalten, wenn Sie möglichst lebendig und abwechslungsreich präsentieren. Damit die Konzentrationsfähigkeit bei den Teilnehmern nicht abreißt, treten Sie in bestimmten Abständen in Interaktion mit Ihren Zuschauern. Das fördert erheblich die Aufmerksamkeit und motiviert die Teilnehmer sich aktiv zu beteiligen. Eine aktive Beteiligung können Sie z.B. durch interessante Abstimmungen, das Zulassen von Fragen und die Anregung der Diskussionbereitschaft fördern.

Der Einsatz von gut ausgewählten, praktischen und konkreten Beispielen ist ebenfalls geeignet, um Spannung zu erzeugen. Nutzen Sie auch die Überzeugungskraft von Zahlen und genauen Fakten, ohne es jedoch damit zu übertreiben. Umfangreiche und ausufernde Studien interessieren das Publikum in der Regel nicht.

Bringen Sie auch Ihre eigenen Erfahrungen ins Spiel. Darauf sind viele Teilnehmer gespannt. Verpacken Sie Ihre Erfahrungen in eine knappe und spannende Geschichte.

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Mega Marketing Trend: Webseminare On-Demand
Welchen Zweck haben Seminare?
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 07. Oktober 2022
 
Keine Internetverbindung