Das große Webinar® Onlineportal

WEBINAR® BLOG

 

Mega Trend: Online Bewerbungsgespräche | 5 Tipps | TEIL 1 Technik & Umfeld

online-bewerbung

Immer mehr Menschen nehmen an Bewerbungsgesprächen über das Internet teil. Die Auswirkungen von Corona sind in vielen Bereichen zu finden. Dazu gehören in erster Linie die Einschränkungen der persönlichen Interaktionen. So sind Bewerbungsgespräche im virtuellen Raum spätestens seit Beginn der Pandemie im Jahr 2020 keine Seltenheit mehr. Personalabteilungen unzähliger Unternehmen wurden ins Homeoffice verlegt und haben Bewerbungsgespräche online durchgeführt. Dazu werden Bewerbsgespräche über das Web via Video Konferenz oder sonstigen Tools geführt. Während der Pandemie wurden Vorstellungsgespräche in fast jeder Phase des Einstellungsprozesses zur Norm. Online Bewerbungsgesprächen eignen sich aber besonders für den Bewerbungspozess in der Anfangsphase, um wichtige Vorgespräche zu führen.

Während die meisten Personaler bereits an Internetkonferenzen irgendeiner Art teilgenommen haben, sind sich viele Bewerber unsicher, wie sie erfolgreich an einem Videointerview teilnehmen können. Die Teilnahme an einem Bewerbungsgespräch ist für Bewerber immer eine Herausforderung, egal ob online oder in Präsenz, da sie einen ersten schnellen Eindruck vom Gegenüber erzeugen und dem Bewerber die Möglichkeit geben, sich persönlich vorzustellen und dem möglicherweise zukünftigen Arbeitgeber einen positiven Eindruck zu vermitteln. Im Folgenden möchte ich dir einige Tipps geben, die dir helfen und mehr Sicherheit geben sollen, dich auf ein Online Bewergungsgespräch vorzubereiten, um dein Gegenüber im virtuellen Raum zu überzeugen und den neuen Job zu bekommen.

 

 

1. FÜHRE EINEN TESTLAUF MIT DEINEM COMPUTER DURCH

In der heutigen Zeit können die technischen Anforderungen sehr anspruchsvoll sein. Insbesondere bei Online-Interviews müssen sich Bewerber mit der vom Arbeitgeber bzw. Personaler bevorzugten Konferenz-Methode (z.B. Skype, FaceTime, WebEx usw.) wohlfühlen. Versuche am besten bereits vor der Konferenz herauszufinden, welches Konferenzsystem Dein Gegenüber einsetzen möchte. Mache Dich damit ausreichend vertraut, indem Du einige Übungssessions mit Deinen Freunden oder Verwandten durchführst. Sobald Du mit dem zu verwendenten Programm vertraut bist, sollten Du deine Internetverbindung sowie Audio- und Videofunktionen testen, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Mein Tipp: Bevor Du dich anmeldest, frage de den Interviewer nach dem Format und ob es sich um ein Audiointerview oder eine Audio und Video Konferenz ? Kläre auch ab, an wen Du Dich wenden kannst, wenn Du widererwartend technische Schwierigkeiten haben solltest?

Plattformen wie Zoom und Skype sind ziemlich benutzerfreundlich, aber es hilft außerordentlich, sich mit der Benutzeroberfläche vertraut zu fühlen, bevor Du mit dem Arbeitgeber in Kontakt trittst und dann beipielsweise feststellen musst, dass Du versuchst zu antworten und immer noch stummgeschaltet bist.

 

2. ACHTE AUF EINE GUTE BELEUCHTUNG

Stelle sicher, dass es nicht zu dunkel ist, aber setze nich ausschließlich eine Deckenbeleuchtung ein. Versuche möglichst mit dem Gesicht zum Licht in der Nähe eines Fensters zu sitzen. Natürliches Licht vom Fenster ist oft am besten, weil es die optimale Farbe liefert. Schalten Sie alle Deckenleuchten aus, da sie eine gelbe oder blaue Tönung liefern können. Es gibt auch spezielle rofessionelle Leuchten zu erschwinglichen Preisen, die für eine optimale Ausleuchtung sorgen, wenn sie neben der Kamera platziert werden. Verzichte in jedem Fall auf eine Beleuchtung von oben oder hinten. Diese verursacht unvorteilhafte Schatten und schlimmstenfalls eine Blendung, die es dem Interviewer erschwert, Dich zu sehen. Suche Dir einen guten Ort aus, um Dein Meeting im Vorfeld zu testen. Stellen Sie sicher, dass Du einen stabilen Tisch für deinen Laptop hast, der nicht während des Interviews zittert und wackelt. Sie können eventuell eine Kiste verwenden, um den Laptop so in Position zu bringen, dass er von knapp unter Ihren Schultern bis knapp über Ihren Kopf reicht, um eine perfekt gerahmte Interviewaufnahme zu erhalten.

 

3. KEINE ANIMIERTEN HINTERGRÜNDE

Virtuelle Hintergründe sind ablenkend und unprofessionell für ein erstes Treffen. Unterliege nicht der Versuchung einen animierten Hintergrund einzuschalten. Wenn Sie zuhause ein Bürozimmer hast, kann dies ein guter Ort für ein Interview ein. Dieser kann auch gerne extra für das Interview inszeniert werden. Sobald Du den Ort mit der besten Beleuchtung gefunden hast, solltest Du dir die Hintergründe sorgfältig anschauen und vorbereiten. Entferne alles, was nach Unordnung aussieht. Überlege was einen guten Eindruck machen könnte und passe den Hintergrund dementsprechend an. Mit Büchern können Bewerber häufig glänzen. Auch eine freundliche und taktvolle Wohnkultur kann einen positiven und kultivierten Anschein erwecken. Auch neutrale Hindergünde sind völlig Okay, weil Du dabei immer im Fokus stehen wirst.

 

4. KEINE ABLENKUNGEN VERUESACHEN

Schalte alles stumm, was Deine Unterhaltung stören könnte. Denke an Dein Handy, das keinesfalls das Interview stören sollte. Vergesse auch nicht die Benachrichtigungseinsellungen auf Deinem Computer abzuschalten. Es ist unhöflich, während eines Vorstellungsgesprächs unterbrochen. Stelle sicher, dass während des Vorstellungsgesprächs niemand in der Nähe ist, auch keine Haustiere. Wenn Katzen vor die Kamera springen, Menschen im Morgenmantel im Hintergrund auftauchen oder Kinder im Nebenzimmer schreien, dann ist das nicht gaz so optimal. Wenn Du nicht sicherstellen kannst, dass Du nicht unterbrochen wirst, ist es möglicherweise besser, einen anderen Ort für das Vorstellungsgespräch zu wählen. Vielleicht kannst Du Deine Familie oder Mitbewohner bitten, für die Interviewzeit außer Haus zu sein.

 

5. LETZTE FUNKTIONSTESTS RECHTZEITIG VOR DEM START

Pünktlich zu sein bedeutet, immer einige Minuten vor dem Termin da zu sein. Für ein virtuelles Erstgespräch solltest Du sicherstellen, dass Du rechtzeitig bereit bist, um das Einrichten des Computers und das Einloggen ohne Zeitdruck durchzuführen. Optimal sind letzte Funktionstest, um wirklich sicher zu gehen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert und verweile dann ein wenig im Wartebereich, damit das Bewerbungsgespräch pünktlich beginnen kannst.

 

 

Fortsetzung folgt!

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Online Seminare & Co. mit dem neuen WINDOWS 11 – W...
Hype ungebrochen | Online Seminare so beliebt wie ...
Comment for this post has been locked by admin.
 

Kommentare

 
Keine Internetverbindung