Das große Webinar® Onlineportal

WEBINAR® BLOG

 
Empfohlen

Wie du ganz einfach deine Webinar Marketingstrategie verbesserst

webinar-marketing_strategie

Webinar Marketing entwickelt sich mehr und mehr zu einer soliden Einnahmequelle für Unternehmen jeglicher Art. Der Umsatz kann auf eine einfache und kostengünstige Weise angekurbelt werden. Information und Learning-Angebote werden für Marketingstrategien immer wichtiger. Hierfür gibt es einen Grund. Die Menschen im Internet sehnen sich immer mehr nach wertvollen Informationen. Viele suchen gezielt nach aufbereitetem Wissen und nach besonderen Kenntnissen und Fähigkeiten. Dabei geht es häufig darum, die persönliche Job- oder Lebenssituation zu verbessern. Auch in Freizeit- und Hobbybereichen wird nach neuen und interessanten Informationen gesucht.

Nehmen wir als Beispiel jemanden, der ein Buch geschrieben hat. Seine Fähigkeiten liegen besonders darin, kreativ zu sein und gute Texte zu schreiben. Was er vielleicht nicht so gut kann, ist auf sich und seine Bücher aufmerksam zu machen, seine Arbeit unter seiner Marke zu bewerben und ein breites Publikum anzulocken. Die erfolgreichsten Autoren sind diejenigen, denen es gelingt, sich an das digitale Zeitalter anpassen, online präsent, sichtbar und aktiv zu sein und zahlreiche Follower sammeln können. Dies gilt für nahezu jedes beliebige Geschäftsmodell. Ob Handwerker, Immobilienmakler, Unternehmensberater, Zahnarzt oder Pizzeria Besitzer, jeder muss lernen, sich online zu vermarkten.

Webinar Marketing ist eine wichtige Methode, um sich online zu vermarkten. Mit Webinaren lassen sich Leads generieren, Umsätze steigern und eine große Follower Community aufbauen. Zudem lässt sich die Reputation und das Ansehen des Unternehmens und der Marke durch regelmäßige Webinar Marketingaktivitäten erheblich steigern.

Die folgenden Tipps helfen dir dabei, mehr aus deinen Webinaren zu machen, sie für deine persönlichen Vermarktungsstrategien zu nutzen und die Effektivität deiner nächsten Webinare zu steigern.


Um dein Zielpublikum auf deine Webseite zu lenken, benötigst du zunächst einmal ein spannendes und interessantes Thema. Nur wenn das Thema wirklich ansprechend und interessant für dein Publikum ist, wird es dir gelingen, dass sich zahlreiche Menschen zu deinem Webinar anmelden. Wichtig ist auch eine ordentliche und optimal gestaltete Landingpage. Ausserdem solltest du dir Gedanken über relevante Keywords machen. Diese benötigst Du, wenn Du Traffic durch Google oder andere Suchmaschinen generieren willst. Benutze für die Keywordrecherche spezielle Keyword Datenbanken (z.B. Serpstat). Keyword Platformen helfen dir, wenn du dein Webinar Thema recherchierst und entwickelst. Wenn du deine Kernschlüsselwörter kennst, kannst du dich auf diese bei der Erstellung deines Webinars konzentrieren.

Bringe stets deinen Markennamen ins Spiel. Wenn du deine wichtigsten Keywords ermittelt hast, musst du allerdings davon ausgehen, dass bereits viele andere auf diese Keywords gestoßen sind und sie möglicherweise schon jahrelang benutzen. Hier ist es zunächst einmal sehr schwierig, im hart umkämpften Ranking der wichtigsten Keywords in den Suchmaschinen weiter nach vorne zu kommen. Deine Konkurrenten sind unter anderem große Unternehmen, die viel Geld und Zeit in den Kampf um die populärsten Suchanfragen stecken. Aber es gibt auch Chancen für dich, wie du trotzdem gegen deine mächtigen Gegner ankommen kannst. Verwende die beliebten und speziellen Keywords so häufig wie möglich im Zusammenhang mit deiner Marke. Das hilft dir nicht nur beim Aufbau deiner Marke, sondern sichert dir auch ein besseres Ranking im Wettbewerb. Wichtige Keywords kannst du zudem von den Fragen deiner Webinarteilnehmer ableiten. Dokumentiere alle Fragen deines Publikums, führe regelmäßig Umfragen durch und bitte deine Zuschauer um Feedback. Welche Fragen dein Publikum hat, wird auch viele andere Menschen interessieren, die bisher noch nicht den Weg zu dir gefunden haben.

Um eine starke Marke aufzubauen, stelle Videos von deinen Webinaren ins Netz. Webinare On-Demand gehören zu den effektivsten Möglichkeiten für den Aufbau einer starken Marke. So kannst du auch langfristig Vorteile aus den vergangenen Veranstaltungen ziehen. Eine weitere Möglichkeit sind Transkripte. Ein veröffentliches Webinar in Schriftform oder eine Zusammenfassung des letzten Webinars kann zusätzlich für Aufmerksamkeit und Bekanntheit sorgen. Ob Webinare, Videos oder Transkripte, vergesse bei deinen Inhalten und Themen niemals das Branding. Dann hast du bessere Chancen, dich im Kampf um die begehrten Rankingplätze gegen deine Konkurrenten durchzusetzen.  

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Benötige ich ein Impressum, wenn ich Webinare vera...
Mit Online Seminaren Geld verdienen

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 07. Oktober 2022
 
Keine Internetverbindung