Das große Webinar® Onlineportal

WEBINAR® WEBIPEDIA

 

WEBINAR® ONLINE LEXIKON

Begriff Erklärung
Netzwerken

Das Netzwerken beinhaltet die Entwicklung, den Aufbau und die Pflege von privaten oder geschäftlichen Kontakten. Ein Netzwerk besteht aus der Zusammenführung von Personen, die zumeist auf der Grundlage von bestimmten Interessen (z.B. Webinare) und Zielen zueinander in einer engen oder weiten Beziehung stehen. Sie erlangen durch das Netzwerken einen gegenseitigen Nutzen, der durchaus auch wirtschaftlicher Natur sein kann. Das Netzwerken ermöglicht den Netzwerkern das Knüpfen von neuen interessanten Kontakten, die gegenseitige Hilfe und Unterstützung, Kooperationen, Ausbau von Geschäftsbeziehungen, Karrieremöglichkeiten, Informationsaustausch usw.

 

netzwerken webinare networking

 

Synonyme - Networking
Newsletter

Bei einem Newsletter handelt es sich um eine Auswahl und Zusammenstellung von Informationen, die vom Webinar Veranstalter oder Moderator in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen an die Webinar Teilnehmer, Nutzer und Kunden zumeist per E-Mail versendet werden. Dafür ist es erforderlich, dass der Nutzer diesem Service zuvor zugestimmt hat. Newsletter sind eine einfache und schnelle Methode, Nutzer und Kunden zu informieren und für Produkte oder Dienstleistungen zu werben. Sie dienen zudem der Kundenbindung. Newsletter haben meist einen hohen und ansprechenden Informationsgehalt und enthalten Hinweise auf z.B. neue Produkte, Updates, Neuigkeiten, Rabatt- und Sonderaktionen.

 

newsletter webinare

 

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind vorformulierte Vertragsbedingungen, die einseitig von einer Vertragspartei (Verwender) gegenüber einer anderen Partei bei Vertragsschluss gestellt werden. Sie dienen der Vereinfachung und Standardisierung von Verträgen und richten sich an eine Vielzahl von Vertragspartnern. Viele Veranstalter von Webinaren stellen den Webinar Teilnehmern rechtliche Bedingungen für die Teilnahme an einem Webinar, die die Teilnehmer vor der Veranstaltung zur Kenntnis nehmen und/oder zu denen die Teilnehmer einwilligen sollen. Diese enthalten rechtliche Regelungen wie z.B. Geltungsbereich, Vertragspartner, Teilnahmeberechtigung, Anmeldung / Registrierung, Leistungen, Haftung, Veranstaltung (z.B. Buchungen, Absagen, Stornierungen, Änderungen), Kosten, Nutzung der Veranstaltungsunterlagen, Widerruf, Technische Verfügbarkeit und Schlussbestimmungen (z.B. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel).

 

nutzungsbedingungen algemeine geschaeftsbedingungen agb webinare

 

Synonyme - Allgemeine Geschäftsbedingungen, AGB, Teilnahmebedingungen, Terms of Use
 
Keine Internetverbindung