Sidebar

22-02-2024

WEBINAR® BLOG Webinare, Seminare, News

 

Farbpsychologie: Warme Farben können Räume um 2 Grad wärmer machen

warme-farben-machen-raeume-waermer

Die richtige Wandfarbe kann das Wärmeempfinden in Räumen um bis 2° und mehr erhöhen. Das bestätigen neue Studien und Farb-Psychologen. Wer es warm haben möchte, sollte seine Wände daher auf gar keinen Fall mit kalten Farben streichen. Sehr viele Wohnungen sind weiß gestrichen. Unser Unterbewusstsein verbindet jedoch weiß mit Kälte. Ohne dass es uns bewusst ist, verbinden wir weiß mit Schnee, Eis und Nebel. Der Körper beginnt damit ganz automatisch zu frieren, es werden Angsthormone ausgeschüttet, der Cortisol und Adrenalinspiegel steigt und es entsteht Stress, der auf lange Sicht hin natürlich auch krank machen kann.

Warme Farben hingegen lassen Räume deutlich wärmer erscheinen. In unserem Unterbewusstsein stellt sich ein wohliges Gefühl ein. Als Wandfarbe eignet sich hier besonders solche Farben, die Behaglichkeit und Wärme schaffen, wie zum Beispiel rote und gelbe Farbtöne, orange oder cremige Farben, goldene Töne. Wichtig ist, dass möglichst immer auch ein Teil orange in der Farbe enthalten ist. Das verbinden wir in unserem Unterbewusstsein mit Sonne und Feuer.

Besonders wohl fühlen wir uns, wenn wir Naturfarben verwenden, zum Beispiel leichte Erdtöne für den Boden. Dunkle Farben am Boden sorgen stets für Behaglichkeit. Holzböden, vorzugsweise in dunkleren Farben zum Beispiel Braun oder zumindest dunkle Maserungen strahlen Wärme aus. Diesen Effekt können wir verstärken, indem wir noch in dem Bereich wo wir sitzen einen dicken Teppich darauf legen. Dann fühlen wir uns besonders wohl. Die meisten Menschen lieben einen blauen Himmel, deswegen fühlen wir uns auch besonders wohl, wenn wir eine leicht hellblaue Farbe an unserer Decke haben.

Wir sollten aber nicht nur eine Wandseite in einer warmen Farbe streichen. Dann ist der Kontrast zu hoch und es wirkt oft bunt und kitschig. Besser ist es, wenn wir alle Wände warm streichen, durchaus etwas abgestuft und leicht pastellig aufeinander abstimmen und anpassen.

Schwarz, weiß oder grau sollten wir auf gar keinen Fall verwenden, denn das signalisiert unserem Unterbewusstsein Kälte und Unbehagen. Die Folge ist, dass wir frieren.

Die Experten sagen, dass man mehr als 2 °C Raumtemperatur sparen kann, wenn man sich für warme Farben an den Wänden entscheidet. Gehen wir davon aus, dass 1 °C Temperaturabsenkung 6 % Heizkosten spart, können wir durch die Gestaltung des Raumes mit warmen Farben ca. 12-15 % Heizkosten im Jahr sparen. Also wenn wir das Raumthermostat der Heizung auf 19° einstellen, können wir mit warmen Farben erreichen, dass wir eine Raumtemperatur von 21° empfinden.

 

 

7 wichtige Tipps für erfolgreiche Online Seminare
Urlaub verfällt und verjährt nicht, wenn Arbeitgeb...

EBENFALLS INTERESSANT

21. Dezember 2022
WEBISCRIPT - Erfahrungen & Sonstiges
Wir können die Qualität unseres Schlafes deutlich verbessern, wenn wir regelmäßig Sport treiben. Dies geht aus einer US-amerikanischen Studie der Oregon State University und der Bellarmine University ...
27. Mai 2020
WEBINAR - Software & Technik
Viele Nutzer stellen sich genau diese Frage: "Mein Laptop hat bereits eine eingebaute Kamera und ein Mikrofon. Warum sollte ich mir dann noch eine zusätzliche Ausstattung zulegen und dafür zusätzlich ...
26. Dezember 2022
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Online-Seminare sind eine effektive Möglichkeit, Wissen und Fähigkeiten zu vermitteln und zu verbreiten. Sie ermöglichen es, dass Teilnehmer aus der ganzen Welt teilnehmen können, ohne dass sie sich a...
12. Januar 2023
WEBISCRIPT - Geld & Anlagen
ETFs (Exchange Traded Funds) sind börsengehandelte Fonds, welche einem bestimmten Index oder einer Anlagestrategie folgen. Sie bieten Anlegern die Möglichkeit, in eine Vielzahl von Vermögenswerten zu ...

SOFORT DIE NEUESTEN POSTS ERHALTEN

NEUESTER POST

27 März 2023
WEBISCRIPT - Aktiv & Freizeit
Ballaststoffe sind unverdauliche Pflanzenfasern, die in vielen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten vorkommen. Sie sind wichtig, weil sie die Verdauung regulieren und die Darmgesundheit fördern können. Sie helfen, den ...

NEUESTE AUTOREN

SirConnerly
0 Beitrag
SirConnerly hat noch keine Informationen über sich angegeben
Jessi21
0 Beitrag
Jessi21 hat noch keine Informationen über sich angegeben
Paul
0 Beitrag
Paul hat noch keine Informationen über sich angegeben
instartups
0 Beitrag
instartups hat noch keine Informationen über sich angegeben
Carmelo667
0 Beitrag
Carmelo667 hat noch keine Informationen über sich angegeben

NEUESTE KOMMENTARE

24. Juli 2020
Ja das waren noch Zeiten...
02. Mai 2020
Ich auch
29. April 2020
Einstein war schon ne coole Socke

TOP 10 POSTS

14. August 2019
WEBINAR - Erfahrungen & Sonstiges
Im Marketing spielen Management, Planung, Strategie, Teamwork und Innovation eine Rolle. Das wissen wir vor allem deswegen so genau, weil führende Marketingchefs uns tiefe Einblicke in deren Arbe...
21. März 2020
WEBINAR - Marketing
Die meisten Webinare finden in den frühen Abendstunden statt. In der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr herrscht Rush Hour im Webinar Business. Hinzu kommt ein zunehmender Trend, die Veranstaltungen in den B...
03. Juni 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Max. 2 Minuten Lesezeit!  Es gibt unzählige Gründe, warum Webinare für jede Art von Business und für jedes Unternehmen absolut großartig sind. Ich Habe Euch heute eine kleine Auswahl von den wich...
25. März 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Live-Events können unterschiedlich lang sein. Dies ist jeweils von der Planung, vom Inhalt und Thema, dem Speaker und von weiteren Faktoren abhängig. Die durchschnittliche Dauer von Webinar Veranstalt...
26. März 2020
WEBINAR - Marketing
Als Thomas H. Palmer zum ersten Mal schrieb: "Wenn es Ihnen zuerst nicht gelingt, versuchen Sie es erneut.", Muss er an Webinare gedacht haben. Wie viele andere Marketingprogramme brauchen auch Webina...

ALLE POSTS

© Copyright 2018 - 2023  W E B I N A R. D E