WEBINAR® BLOG  SPANNEND VIELSEITIG INFORMATIV  - Die neuesten Veröffentlichungen auf WEBINAR.DE

 

Mit KI fremde Sprachen sprechen - Testergebnisse von KI-Sprechtrainern

ki-sprachtrainer

Das freie Sprechen in einer fremden Sprache kann eine große Hürde darstellen, insbesondere wenn die Angst vor Fehlern und Blamage im Weg steht. Doch dank KI-Sprechtrainern gibt es Mittel und Wege, diese Hemmnisse zu überwinden, zumindest für diejenigen, die bereits über Grundkenntnisse in der Fremdsprache verfügen.

Die Fachzeitschrift "c't" hat drei solcher Dienste - "TalkPal", "Teacher AI" und "Univerbal" - einem ausführlichen Test unterzogen und dabei festgestellt, dass trotz einiger Mängel diese Tools durchaus nützlich sein können, wenn die jeweilige bereits zu einem gewissen Grad beherrscht.

Die Auswahl der Anbieter erfolgte aufgrund verschiedener Kriterien: Alle bieten eine breite Palette beliebter Sprachen an, sind mit vielen Betriebssystemen kompatibel und können im Browser mit Mikrofon und Lautsprecher verwendet werden. Die Preise variieren zwischen 10 und 25 Euro pro Monat, wobei sich bei einem Jahresabo die Kosten deutlich reduzieren. "Talk Pal" bietet sogar kostenlose Grundfunktionen an.

Im Detail ergaben sich folgende Vor- und Nachteile der getesteten Sprechtrainer:

Talk Pal: Mit einer Auswahl von über 60 Sprachen bietet dieser Dienst eine immense Vielfalt. Allerdings setzt er voraus, dass die Benutzer bereits Englisch beherrschen, da die Oberfläche und die Korrekturen ausschließlich in dieser Sprache verfügbar sind. Trotzdem bietet "Talk Pal" eine Vielzahl von Rollenspielen und Debatten, die es den Nutzern ermöglichen, ihre Sprachfähigkeiten zu verbessern.

Weiterlesen

Cybersecurity - Neue Bedrohungen, fortschrittliche Abwehrtechniken und die Bedeutung von Datenschutz und -sicherheit

cybersecurity-neue-herausforderungen

Cybersecurity ist längst zu einem entscheidenden Aspekt geworden, der Unternehmen, Regierungen, Behörden, das Gesundheitswesen und Einzelpersonen gleichermaßen betrifft. Mit der rasanten Entwicklung neuer Technologien und der zunehmenden Vernetzung von Geräten und Systemen sind auch die Bedrohungen für die Cybersicherheit vielfältiger und anspruchsvoller geworden.

 

Cybersecurity, auch als Cybersicherheit bezeichnet, beinhaltet Technologien, Dienstleistungen, Strategien, Praktiken und Richtlinien, die dazu geeignet sind, Menschen, Daten und Infrastruktur vor einer Vielzahl von Cyberangriffen zu schützen. Dieser Industriezweig hat einen Wert von rund 124 Milliarden US-Dollar und umfasst Hardware, Software und Dienstleistungen, die darauf abzielen, Unternehmen, Mitarbeiter, Kunden und andere Einrichtungen zu sichern.

 

Ein Teilgebiet der Cybersecurity ist die Netzwerksicherheit, welche sich auf den Schutz der Komponenten eines Unternehmensnetzwerks konzentriert. Dazu zählen Server, Router, Endgeräte, Datenleitungen, die verschiedene Teile des Netzwerks verbinden, sowie die Daten selbst.

Weiterlesen

Journalistische Ethik – Die grundlegenden Regeln des verantwortungsvollen Journalismus

ethik-journalismus-keine-fake-news

Journalismus ist eine der grundlegenden Säulen einer demokratischen Gesellschaft. Durch die Bereitstellung von Informationen und die Aufdeckung von Missständen trägt der Journalismus dazu bei, die Öffentlichkeit zu informieren und eine transparente Regierungsführung zu fördern. In diesem Kontext spielt die journalistische Ethik eine entscheidende Rolle, um sicherzustellen, dass die Medien verantwortungsbewusst und ethisch handeln. Die journalistische Ethik umfasst eine Reihe von Prinzipien und Richtlinien, die Journalisten dabei helfen sollen, ihre Aufgaben professionell und integer zu erfüllen.

 

1. Wahrheit und Genauigkeit

Die grundlegendste Ethik im Journalismus ist die Verpflichtung zur Wahrheit und Genauigkeit. Journalisten haben die Verantwortung, die Fakten objektiv und korrekt darzustellen, ohne Verzerrungen oder Voreingenommenheit. Sie sollten sorgfältig recherchieren und verschiedene Quellen überprüfen, um sicherzustellen, dass ihre Berichterstattung zuverlässig ist.

 

Weiterlesen

12 coole Tipps wie Du mehr Klicks auf Social Media bekommst – ohne wenn und aber

12-tipps-fuer-mehr-erfolg-in-social-media

Heute stelle ich Dir 12 Möglichkeiten vor, wie Du in Social Media mehr Aufmerksamkeit bekommen und mehr Klicks generieren kannst. Von der Verwendung von attraktiven Titeln und visuellen Inhalten bis hin zu gezielten Werbekampagnen gibt es viele Möglichkeiten, um in den sozialen Netzwerken erfolgreich zu sein.

Und hier sind sie, kurz und kompakt aus meinem Webinar zusammengefasst, 12 Top Tipps für mehr Aufmerksamkeit und mehr Klicks in Social Media:

  1. Verwende attraktive und interessante Titel und Beschreibungen für Deine Beiträge. Verwende kurze, prägnante Sätze, die die Aufmerksamkeit der Leser auf sich ziehen.
  2. Verwende visuelle Inhalte, wie Bilder und Videos, um Deine Beiträge ansprechender zu gestalten. Visuelle Inhalte sind sehr oft erfolgreicher bei der Generierung von Klicks und Aufmerksamkeit.
  3. Nutze Hashtags, um Deine Beiträge für bestimmte Themenbereiche sichtbarer zu machen. Durch die Verwendung von relevanten Hashtags könnten sich mehr Leute für Deine Veröffentlichungen interessieren.
  4. Interagiere mit anderen Nutzern in Deiner speziellen Nische. Kommentiere andere Beiträge, teile sie und frage nach Meinungen und Einschätzungen. Dadurch kannst Du Deine Sichtbarkeit in der Community erhöhen.
  5. Schalte Anzeigen und investiere in Werbung um Deine Beiträge gezielt einer bestimmten Zielgruppe zu präsentieren. Durch gezielte Werbekampagnen kannst Du schneller Aufmerksamkeit und Klicks generieren.
  6. Nutze aktuelle Ereignisse, Trends und kontroverse Ansichten als Inspiration für Deine Beiträge.
  7. Erstelle Inhalte in guter Qualität, die für Deine Zielgruppe relevant, spannend und interessant sind.
  8. Erstelle hin und wieder spezielle Angebote oder Gewinnspiele, die Deine Follower motivieren, auf Deine Beiträge zu klicken.
  9. Nutze verschiedene Social Media Plattformen und Internet-Portale, um Deine Beiträge breit zu teilen und Deine Reichweite zu erhöhen.
  10. Verwende bei Instagram und Pinterest vermehrt visuelle Inhalte, wie Bilder und Infografiken, um Deine Beiträge auffallender und interessanter zu gestalten.
  11. Nutze bei Twitter die Möglichkeit, längere Texte mit einem Link zu teilen, um mehr Informationen zu liefern und Deine Follower zu Deiner Website zu führen.
  12. Nutze LinkedIn und Xing und verbreite professionelle Inhalte, um in Deiner Branche sichtbarer zu werden.

Noch etwas: Es ist ganz, ganz wichtig, dass du deine Social Media Aktivitäten regelmäßig pflegst, überprüfst und optimierst! Teile in regelmäßigen Abständen interessante und hochwertige Inhalte, also achte unbedingt auf Qualität. Nur so wirst Du Deine Follower halten und auch neue hinzugewinnen. Versuche kreativ zu sein und gestalte deine Inhalte so ansprechend wie möglich. Dann wirst Du die allerbesten Ergebnisse erzielen!

Fazit: Um in Social Media Aufmerksamkeit und Klicks zu generieren, ist es also wichtig, wie schon gesagt, regelmäßig interessante und hochwertige Inhalte zu teilen und kreative Wege zu finden, um die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich zu ziehen. Durch die Verwendung von verschiedenen Strategien, wie beispielsweise der Verwendung von Hashtags, der Interaktion mit anderen Nutzern und der Nutzung von bezahlter Werbung, kannst du Deine Sichtbarkeit in den sozialen Netzwerken weiter ausbauen.

Weiterlesen

Als Influencer erfolgreich werden | In diesem Vortrag erfahren Sie 6 wichtige Schritte wie Sie das schaffen

influencer-werden

In der heutigen digitalen Welt ist es für viele Menschen ein Traum, Influencer zu werden und ihre Leidenschaften und Interessen im Netz mit einer großen Community zu teilen. Influencer sind Menschen, die durch ihre Online Präsenz und ihren Einfluss auf sozialen Medien oder anderen Plattformen in der Lage sind, andere zu inspirieren und zu beeinflussen. Sie teilen ihre Leidenschaften und Interessen mit einer großen Community und nutzen ihren Einfluss, um Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben oder um andere zu motivieren. Influencer gibt es in vielen verschiedenen Nischen und Branchen, von Mode und Beauty über Reisen und Lifestyle bis hin zu Gesundheit und Fitness.

Werden Sie selbst Influencer und teilen Sie Ihre Leidenschaften und Interessen mit der Welt. Doch wie wird man Influencer und wie kann man so richtig erfolgreich werden? In diesem Vortrag geben wir Ihnen einige Tipps und zeigen Ihnen verschiedene Tricks, um als Influencer wahrgenommen zu werden und erfolgreich zu sein. Um wirklich erfolgreich als Influencer durchzustarten, gibt es jedoch einige Schritte, die man beachten sollte.

 

Influencer kann man auf verschiedene Weise werden. Einige der wichtigsten Schritte, die man unternehmen kann, um Influencer zu werden, sind die Folgenden:

 

Weiterlesen

Werden wir abgehört? Welchen Risiken wir durch die Digitalisierung ausgesetzt sind und wie wir uns schützen können.

werden-wir-von-unseren-geraeten-abgehoert

Die Digitalisierung und zahlreiche Innovationen haben dazu beigetragen, dass viele Geräte im Haushalt über Mikrofone und andere Sensoren verfügen. Diese ermöglichen es, dass sie mit dem Internet verbunden sind. Während die Geräte viele Vorteile bieten, besteht aber auch das Risiko, dass sie abgehört werden können und dass die gesammelten Informationen von Herstellern oder Dritten zur irgendwelchen undurchsichtigen Zwecken verwendet werden können. Die Verfolgung von Nutzerinteressen und die darauf häufig folgenden Anzeigen von interessenbasierter Werbung erscheinen manchmal unheimlich und sind möglicherweise für den einen oder anderen durchaus unangenehm, aber könnten im Hinblick auf die durch das Abhören möglicherweise entstehenden, weiteren Risiken und Gefahren doch vielleicht eher harmlos sein. Dennoch ist Vorsicht geboten, denn wir können nicht sicher nachvollziehen, was mit unseren Daten passiert und ob sie tatsächlich ''nur'' zur interessenbasierten Werbung genutzt werden.In dieser Veranstaltung werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, wie man sich vor solchen Überwachungsmöglichkeiten schützen kann.

Es ist also tatsächlich möglich, dass einige Geräte im Haushalt, die über Mikrofone oder andere Sensoren verfügen, uns abhören können, insbesondere wenn diese Geräte mit dem Internet verbunden sind. Die Geräte können zum Beispiel Smart-Home-Geräte, Smartphones, Laptops oder Sprachassistenten wie Alexa, Siri & Co. sein. In manchen Fällen können diese Geräte von Herstellern oder Dritten dazu verwendet werden, um Informationen über unsere Aktivitäten und Interessen zu sammeln. Das merken wir dann häufig daran, wenn wir interessenbasierte Werbung angezeigt bekommen.

Es gibt mehrere Gründe, warum Hersteller oder Dritte solche Informationen sammeln und verwenden könnten. Zum Beispiel könnten sie diese Informationen verkaufen, um damit Geld zu machen. Oder sie könnten sie verwenden, um ihre Dienste und Produkte zu verbessern, indem sie besser verstehen, was ihre Nutzer wollen und wie sie ihre Dienste nutzen. In den meisten Fällen könnten sie auch solche Informationen verwenden, um personalisierte Werbung anzuzeigen, die für die Nutzer möglicherweise relevanter und attraktiver ist. Was sonst noch mit den gesammelten Daten über uns passiert oder irgendwann passieren wird, wissen wir nicht.

Um sich vor solchen Überwachungsmöglichkeiten zu schützen, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können:

  1. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und Einstellungen von Geräten und Diensten, die Sie nutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, welche Informationen gesammelt werden und wie diese verwendet werden. Achten Sie darauf, ob es Optionen gibt, um bestimmte Arten von Daten-Tracking zu deaktivieren oder zu beschränken.
  2. Aktivieren Sie die Privatsphäre-Einstellungen von Geräten und Diensten, um die Sammlung von Daten zu beschränken. Viele Geräte und Dienste bieten Optionen an, um bestimmte Arten von Daten-Tracking zu deaktivieren oder zu beschränken. Nutzen Sie diese Optionen, um sicherzustellen, dass nur die Informationen gesammelt werden, die Sie freigeben möchten.
  3. Verwenden Sie Sicherheitssoftware, um Ihre Geräte vor Malware und Hackern zu schützen. Malware und Hacker könnten auf Ihre Geräte zugreifen und Informationen sammeln, ohne dass Sie es merken. Verwenden Sie Antivirus-Software und andere Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Geräte zu schützen.
  4. Nutzen Sie private Browsing-Modi oder verwenden Sie einen Browser-Add-On, das verhindert, dass Websites Ihre Surf-Gewohnheiten verfolgen. Diese Tools verhindern, dass Cookies und andere Tracking-Technologien auf Ihrem Computer gespeichert werden, was es für Dritte schwieriger macht, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen.
  5. Verwenden Sie ein Virtual Private Network (VPN), um Ihre Internetverbindung zu verschlüsseln und Ihre Online-Aktivitäten zu schützen. Ein VPN verschlüsselt Ihre Internetverbindung und versteckt Ihre IP-Adresse, wodurch es schwieriger wird, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen und Ihre persönlichen Daten zu sammeln.
  6. Seien Sie vorsichtig, welche Geräte und Dienste Sie nutzen und welche Informationen Sie preisgeben. Seien Sie besonders vorsichtig bei kostenlosen Diensten, die möglicherweise Ihre Daten sammeln und verkaufen, um sich zu finanzieren. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie solche Dienste finanziert werden und welche Informationen sie sammeln, bevor Sie sie nutzen.
  7. Fragen Sie sich, ob Sie all diese Geräte wirklich benötigen, die die Fähigkeit besitzen, uns abzuhören. Vielleicht können Sie auf diese Geräte oder auf das ein oder andere Gerät zugunsten der wertvollen Privatsphäre verzichten.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Tipps helfen, sich vor Überwachungsmöglichkeiten zu schützen und Ihre Privatsphäre zu erhöhen.

Weiterlesen

Deutschland im digitalen Mittelalter? – Wo es mal wieder klemmt und was wir dagegen tun können

deutschland-im-digitalen-mittelalter

Die Digitalisierung ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Treiber von Wirtschaftswachstum und Innovation geworden. In vielen Industrienationen hat sie dazu beigetragen, dass Unternehmen effektiver arbeiten und neue Märkte erschließen konnten. Deutschland hinkt jedoch hinter anderen Ländern bei der Digitalisierung hinterher. In diesem Artikel werden einige der Gründe dafür betrachtet und Möglichkeiten aufgezeigt, wie Deutschland seine Digitalisierung verbessern kann.

Deutschland steht im Hinblick auf die Digitalisierung innerhalb Europas im Vergleich zu einigen anderen Ländern eher im schlechten Mittelfeld. Laut einer Studie des Europäischen Parlaments aus dem Jahr 2020 hat Deutschland bei der Digitalisierung im Vergleich zu anderen EU-Ländern eine durchschnittliche Performance. Andere Länder wie Schweden, Dänemark, die Niederlande und Finnland stehen bei der Digitalisierung hingegen ganz weit oben.

Deutschland hinkt in Bezug auf die Digitalisierung tatsächlich hinterher. Auch wenn sich Deutschland nicht gerade im digitalen Mittelalter befindet, so liegt das Land der Innovationen, wie sich Deutschland gerne sieht, doch zu anderen EU-Ländern und Industrienationen nur im enttäuschenden mittleren Bereich.

Einige der Gründe dafür sind:

  1. Mangel an IT-Fachkräften: Deutschland hat einen Mangel an IT-Fachkräften, was es Unternehmen erschwert, die notwendigen Ressourcen für die Digitalisierung zu beschaffen.
  2. Infrastrukturprobleme: Deutschland hat eine gut entwickelte Infrastruktur, aber es gibt noch Verbesserungspotential bei der Breitband-Internetabdeckung in ländlichen Gebieten und bei der Einführung von 5G.
  3. Gesetzliche Hemmnisse: In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Gesetzen und Vorschriften, die die Digitalisierung behindern können, z.B. Datenschutzgesetze, die den Datenaustausch erschweren.
  4. Kulturprobleme: In Deutschland gibt es möglicherweise auch eine gewisse Skepsis gegenüber Veränderungen und Neuerungen, die die Digitalisierung behindern könnte.

Um Deutschland bei der Digitalisierung zu unterstützen, gibt es einige Schritte, die unternommen werden könnten:

Weiterlesen

Das Ende des deutschen Fernsehens – Gibt es die ARD demnächst nur noch als journalistische Internetplattform?

ende-des-deutschen-fernsehen

Der Intendant Kai Gniffke vom SWR glaubt nicht an das Überleben des Fernsehens in der Zukunft. Die 62-Jährige Führungskraft der ARD äußerte im Gespräch mit dem Spiegel, dass er keinerlei Hoffnung habe, das Publikum durch eine Veränderung des linearen SWR-Programms massiv zu verjüngen. Der ARD-Chef ist der Ansicht, dass der Zug abgefahren sei und dass die Generation seiner Kinder das nicht mehr schauen wird.

Kai Gniffke plane daher die ARD zu einer journalistischen Internetplattform umzustrukturieren. Diese solle dann mit den sozialen Medien konkurrieren soll. Schließlich gehe es um die Zukunft des Journalismus.

Gegenwind für seine Pläne gibt es von allen Seiten, insbesondere von Politikern. So hat Philipp Amthor von der CDU rechtliche Bedenken, denn der Rechtsrahmen der alten Realität des Öffentlich-Rechtlichen Fernsehens und die neue Realität der digitalen Medienwelt im Internet unterscheiden sich erheblich. Der CDU-Landeschef von Sachsen Sven Schulze ist ebenfalls gegen solche Reformpläne und möchte die Umstrukturierung der ARD zu einer digitalen Plattform im Landtag nicht unterstützen.

Auch andere Intendanten der Öffentlich-Rechtlichen fordern Reformen der ARD und ZDF. WDR-Intendant Tom Buhrow äußerte kürzlich seine Bedenken, ob man wirklich noch zwei Sender brauche. Sein Eindruck sei, dass Deutschland das Fernsehen in zehn Jahren nicht mehr in dem derzeitigen Umfang haben wolle und auch nicht mehr wie zur heutigen Zeit finanzieren wolle.

Wie es nun mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk weitergehen soll, bleibt abzuwarten.

Weiterlesen

In 7 Schritten zur eigenen Webseite - Vom Beginn bis zum Online-Stellen – Einfacher Leitfaden für Anfänger

webseite-bauen-fuer-anfaenger

Sie möchten heute lernen, wie man eine Webseite erstellt? - Wir alle wissen, das in der heutigen Zeit eine eigene Website von entscheidender Bedeutung ist, insbesondere wenn Sie Ihr Unternehmen oder Marke etablieren möchten.

Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie Einzelunternehmer, Freiberufler, Inhaber eines kleinen Unternehmens sind oder einfach nur zum Spaß etwas von sich selbst weitergeben möchten.

Webseiten bieten Kunden und Fans eine einfache Möglichkeit, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und mehr über Ihre Angebote und Dienste zu erfahren.

Aber es ist sicherlich nicht ganz einfach, weil man oft nicht so recht weiß, wo man am besten anfangen soll.

Sie werden heute hier lernen, es ist viel einfacher, als Sie denken.

Weiterlesen

EBENFALLS INTERESSANT

07. Mai 2020
WEBINAR - Publikum & Teilnehmer
Wer hat schon Geld zu verschenken? Wer freut sich nicht, wenn er am Jahresende etwas mehr Geld in Tasche hat? Und das nicht nur in diesem Jahr, sondern über viele Jahre hinweg. Kannst Du Dir vorstelle...
06. Dezember 2022
WEBISCRIPT - Business & Job
Aus unserem Seminar stellen wir Ihnen, wie versprochen, die 7 wichtigsten Prinzipien für ein erfolgreiches Business bereit. Es handelt sich um auffallende und besonders hervortretende Eigenschaften un...
27. Januar 2023
WEBISCRIPT - Wissenschaft & Lehre
Nicht die zwei, drei oder fünf Kilo zu viel auf der Waage sind für unsere Gesundheit so gefährlich, sondern das Fett am Bauch und das, welches unsere inneren Organe (Leber, Nieren usw.) umgibt, gilt a...
12. Mai 2020
WEBINAR - Erfahrungen & Sonstiges
Wer kennt das nicht, es steht mal wieder ein besonderer Tag an und du hast keinen blassen Schimmer, was du schenken sollst. Ja klar, man könnte mal wieder ein Buch schenken, vielleicht auch einen schö...

SOFORT DIE NEUESTEN POSTS ERHALTEN

NEUESTER POST

20 Juni 2024
WEBISCRIPT - Mensch & Persönlichkeit
Gewohnheiten sind mächtige Kräfte in unserem Leben. Sie formen unseren Alltag, beeinflussen unsere Entscheidungen und prägen unsere Persönlichkeit. Doch wie entstehen Gewohnheiten, und warum sind sie so schwer zu ändern? In diesem Webinar wollen in d...

NEUESTE AUTOREN

HeibaHeiba
1 Beitrag
HeibaHeiba hat noch keine Informationen über sich angegeben
2Unlimited
1 Beitrag
2Unlimited hat noch keine Informationen über sich angegeben
GunarH
1 Beitrag
GunarH hat noch keine Informationen über sich angegeben
Rightway
1 Beitrag
Rightway hat noch keine Informationen über sich angegeben
Mike Posner
1 Beitrag
Mike Posner hat noch keine Informationen über sich angegeben

NEUESTE KOMMENTARE

24. Juli 2020
Ja das waren noch Zeiten...
02. Mai 2020
Ich auch
29. April 2020
Einstein war schon ne coole Socke

TOP 10 POSTS

14. August 2019
WEBINAR - Erfahrungen & Sonstiges
Im Marketing spielen Management, Planung, Strategie, Teamwork und Innovation eine Rolle. Das wissen wir vor allem deswegen so genau, weil führende Marketingchefs uns tiefe Einblicke in deren Arbe...
21. März 2020
WEBINAR - Marketing
Die meisten Webinare finden in den frühen Abendstunden statt. In der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr herrscht Rush Hour im Webinar Business. Hinzu kommt ein zunehmender Trend, die Veranstaltungen in den B...
03. Juni 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Max. 2 Minuten Lesezeit!  Es gibt unzählige Gründe, warum Webinare für jede Art von Business und für jedes Unternehmen absolut großartig sind. Ich Habe Euch heute eine kleine Auswahl von den wich...
25. März 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Live-Events können unterschiedlich lang sein. Dies ist jeweils von der Planung, vom Inhalt und Thema, dem Speaker und von weiteren Faktoren abhängig. Die durchschnittliche Dauer von Webinar Veranstalt...
26. März 2020
WEBINAR - Marketing
Als Thomas H. Palmer zum ersten Mal schrieb: "Wenn es Ihnen zuerst nicht gelingt, versuchen Sie es erneut.", Muss er an Webinare gedacht haben. Wie viele andere Marketingprogramme brauchen auch Webina...

ALLE POSTS

© Copyright 2018 - 2024  W E B I N A R. D E