Sidebar

22-02-2024

WEBINAR® BLOG Webinare, Seminare, News

 

Bye Bye Deutschland | Warum Unternehmer wie Milliardär Andreas v. Bechtolsheim der deutschen Bürokratie den Rücken zeigen

milliardaer-warnt-vor-deutscher-buerokratie

Der vor vielen Jahren aus Deutschland in die USA ausgewanderte Milliardär Andreas von Bechtolsheim zeigt sich äußerst kritisch gegenüber der deutschen Bürokratie bei Gründungen von Unternehmen. Der Unternehmer hat es im Silicon Valley, das ausgesprochen gute Voraussetzungen zur Firmengründung bietet, zum Selfmade-Milliardär gebracht. In Deutschland war das Klima für Start-ups damals so schlecht wie heute.

In seiner ursprünglichen Heimat Deutschland engagiert sich der Investor bisher so gut wie gar nicht. Zeit seines Lebens hat er bereits in mehr als 100 Firmen investiert, aber nur vereinzelt in deutsche Unternehmen, weil er die deutsche Bürokratie als sehr kompliziert und abschreckend empfindet. Die Bürokratie, der Papierkrieg und einige andere Dinge in Deutschland machen überhaupt keinen Sinn. In den USA sei es viel einfacher in Firmen zu investieren. Im Übrigen würden sich sehr wenige amerikanische Investoren an deutschen Unternehmen beteiligen. Weil in Deutschland alles viel zu kompliziert ist, möchte der Tech-Unternehmer nicht in deutsche Start-ups investieren. Dies läge allerdings nicht an der Qualität der Start-ups, seine Motivation für Investitionen an deutschen Firmen scheitere schlichtweg an der deutschen Bürokratie. Zwar habe Deutschland sehr gut ausgebildete Fachleute und die notwendige technische Expertise, was die Voraussetzung für Investitionen bildet, aber er sei nicht Willens, die hohen Hürden der deutschen Bürokratie zu überwinden. So sei der Stand in der elektronischen Verarbeitung von Dokumenten in Deutschland aus dem letzten Jahrhundert. In anderen Ländern sei es sehr viel einfacher, sich über Grenzen hinweg an Unternehmen zu beteiligen. Er findet es bedauerlich, dass Deutschland im digitalen Zeitalter so hinterher hinkt.

Andreas von Bechtolsheim gehört laut dem New Yorker Wirtschaftsmagazin Magazin Forbes mit einem Vermögen von knapp 12 Milliarden US Dollar zu einem der reichsten Deutschen. 1977 zog der gebürtige Bayer nach Kalifornien und gründete im Silicon Valley das Unternehmen Sun Microsystems. Jahre später stieg er als einer der ersten Investoren mit einem Kapital von 100.000 US Dollar bei Google ein, was wohl seine beste oder eine seiner besten Investitionen überhaupt gewesen sein dürfte.

Von Bechtolsheim hält das Silicon Valley in Kalifornien für den besten Ort der Welt zum Gründen. Sein bester Rat an junge Gründer: Wandert zum Gründen in die USA aus! Dort sei die Möglichkeit einfach viel größer, für die Gründung und für das Unternehmen Risikokapital einzutreiben.

 

Titelbild von Norbert Stuhrmann, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

 

 

Die wichtigten Social Media Marketing Tipps | So b...
Gefährliche Energydrinks

EBENFALLS INTERESSANT

28. Oktober 2022
WEBISCRIPT - Mensch & Persönlichkeit
Wer kennt das nicht?! Sie bekommen Herzrasen, beginnen zu Schwitzen, in Ihrem Kopf herrscht völlige Leere. Viele Menschen haben lähmende Angst, ein Online-Seminar, eine Präsentation oder einen Vortrag...
07. Januar 2023
WEBISCRIPT - Geld & Anlagen
Die 50-30-20-Regel ist eine effektive Finanzstrategie, die vorschlägt, dass 50 % des Einkommens für Grundbedürfnisse wie Miete, Lebensmittel und Versicherungen ausgegeben werden sollten, 30 % für Wüns...
31. Dezember 2022
WEBISCRIPT - Erfahrungen & Sonstiges
Jede Nacht im Schlaf träumen wir in der Regel drei bis sechs Mal. Die Träume werden von unserem Gehirn produziert. Träume haben eine biologische Funktion und sind wichtig für die psychische Gesundheit...
26. Dezember 2022
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Online-Seminare sind eine effektive Möglichkeit, Wissen und Fähigkeiten zu vermitteln und zu verbreiten. Sie ermöglichen es, dass Teilnehmer aus der ganzen Welt teilnehmen können, ohne dass sie sich a...

SOFORT DIE NEUESTEN POSTS ERHALTEN

NEUESTER POST

27 März 2023
WEBISCRIPT - Aktiv & Freizeit
Ballaststoffe sind unverdauliche Pflanzenfasern, die in vielen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten vorkommen. Sie sind wichtig, weil sie die Verdauung regulieren und die Darmgesundheit fördern können. Sie helfen, den ...

NEUESTE AUTOREN

SirConnerly
0 Beitrag
SirConnerly hat noch keine Informationen über sich angegeben
Jessi21
0 Beitrag
Jessi21 hat noch keine Informationen über sich angegeben
Paul
0 Beitrag
Paul hat noch keine Informationen über sich angegeben
instartups
0 Beitrag
instartups hat noch keine Informationen über sich angegeben
Carmelo667
0 Beitrag
Carmelo667 hat noch keine Informationen über sich angegeben

NEUESTE KOMMENTARE

24. Juli 2020
Ja das waren noch Zeiten...
02. Mai 2020
Ich auch
29. April 2020
Einstein war schon ne coole Socke

TOP 10 POSTS

14. August 2019
WEBINAR - Erfahrungen & Sonstiges
Im Marketing spielen Management, Planung, Strategie, Teamwork und Innovation eine Rolle. Das wissen wir vor allem deswegen so genau, weil führende Marketingchefs uns tiefe Einblicke in deren Arbe...
21. März 2020
WEBINAR - Marketing
Die meisten Webinare finden in den frühen Abendstunden statt. In der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr herrscht Rush Hour im Webinar Business. Hinzu kommt ein zunehmender Trend, die Veranstaltungen in den B...
03. Juni 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Max. 2 Minuten Lesezeit!  Es gibt unzählige Gründe, warum Webinare für jede Art von Business und für jedes Unternehmen absolut großartig sind. Ich Habe Euch heute eine kleine Auswahl von den wich...
25. März 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Live-Events können unterschiedlich lang sein. Dies ist jeweils von der Planung, vom Inhalt und Thema, dem Speaker und von weiteren Faktoren abhängig. Die durchschnittliche Dauer von Webinar Veranstalt...
26. März 2020
WEBINAR - Marketing
Als Thomas H. Palmer zum ersten Mal schrieb: "Wenn es Ihnen zuerst nicht gelingt, versuchen Sie es erneut.", Muss er an Webinare gedacht haben. Wie viele andere Marketingprogramme brauchen auch Webina...

ALLE POSTS

© Copyright 2018 - 2023  W E B I N A R. D E