Sidebar

20-02-2024

WEBINAR® BLOG Webinare, Seminare, News

 

SUPERFOOD GRANATAPFEL Warum die Zauberfrucht aus dem Orient gerade durch die Decke geht

superfood-granatapfel Das Wundermittel für ein starkes Herz und ein fittes Immunsystem – antioxidativ & entzündungshemmend - Welche gesunden Inhaltsstoffe im Granatapfel stecken erfahren Sie hier...

Die Wunderwaffe Granatapfel, exotische Frucht aus dem Orient. Neueste Studien bestätigen die heilenden Kräfte. Er wirkt gegen Bluthochdruck, das Risiko für koronare Herzkrankheiten sinkt und es entfaltet sich ein schützender Effekt für unsere Zellen. Der Granatapfel soll sogar gegen Krebs schützen.

Ursprünglich stammt der Granatapfel aus den Regionen des heutigen Irans. Dort wurde er bereits vor über 2000 Jahren angebaut und als Heilmittel eingesetzt. Durch den florierenden Handel breitete sich die Frucht bis an die europäischen Mittelmeerküsten und nach Südostasien aus.

Im Granatapfel stecken viele gute Nährstoffe. Er enthält zunächst einmal alles Gute, was auch sonst in gesunden Früchten allgemein enthalten ist. Sehr hoch ist der Gehalt an Kalium, einem sehr wichtigen Mineralstoff. Daneben enthält er noch Kalzium, Phosphat, Beta-Carotin und Vitamin C.

Die Schale allerdings ist ungenießbar, man isst seine Kerne oder tringt seinen Saft. Wenn die Kerne leuchtend rot sind, dann ist der Granatapfel besonders reif und hat sehr viele gesunde Polyphenole ausgebildet.

Als Polyphenole bezeichnen Experten eine große Zahl an sekundären Pflanzenstoffen. Dazu gehören auch Flavonoide, Phenolsäuren und Anthocyane. Polyphenole kommen in natürlicher Form in Pflanzen vor und übernehmen verschiedene Funktionen. Zumeist handelt es sich um Farbstoffe und Geschmacksstoffe, die die Pflanze vor Fressfeinden oder auch der Sonne schützen. Polyphenole sorgen auch für die Farbe eines Gemüses sowie für den typischen Geschmack. Polyphenolen werden jede Menge gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben. So haben Polyphenole laut dem Bundeszentrum für Ernährung (BzfE) besondere Eigenschaften, die der Entstehung von Tumoren entgegenwirken können. Versuche unter Laborbedingungen haben gezeigt, dass Polyphenole antioxidativ, entzündungshemmend und blutdruckregulierend wirken und einen positiven Einfluss auf das Immunsystem haben können. Auch Stiftung Warentest bestätigt nach umfangreichen Tests, dass Polyphenole antioxidativ wirken, also unsere Zellen vor den gefährlichen freien Radikalen beschützen. Sie sollen zudem das Risiko für Herzinfarkte verringern. Die Polyphenole aus dem Granatapfel, welche aber unter anderem auch in Rotwein, Schokolade und grünem Tee enthalten sind, sollen laut dem wissenschaftlichen Magazin Spektrum eine Senkung des Blutdrucks bewirken.

So überrascht es kaum, dass Polyphenolen wahre Wunderkräfte nachgesagt werden, schließlich können sie angeblich vor Krebs schützen und Prostatatumore schrumpfen lassen. Allerdings wurden die Studien fast alle im Reagenzglas und unter Laborbedingungen durchgeführt. Diese Ergebnisse konnten mittlerweile durch Studien, bei denen Versuche an Tieren durchgeführt wurden, mehrfach bestätigt werden. Wie nun aber Polyphenole genau beim Menschen wirken, ist noch nicht vollumfänglich erforscht. Wissenschaftler können die positive Wirkung demzufolge nur vermuten, aber noch nicht mit Sicherheit betätigen. Fraglich bleibt unter anderem, wie und in welchen Konzentrationen Polyphenole dem menschlichen Körper zuzuführen sind, damit sich eine entsprechende Wirkung nachweisen lässt. Da allerdings die gesundheitsfördernde Wirkung von Polyphenolen in Lebensmitteln noch nicht eindeutig nachgewiesen ist, darf bislang auch noch nicht damit geworben werden.

Die Polyphenole enthalten aber auch noch einen weiteren besonders wichtigen Bestandteil, das Punicalagin, ein Gerbstoff. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass Darmbakterien das Punicalagin in Urolithin A verstoffwechseln. Dieser Stoff hat entscheidenden Einfluss auf den Körper. Er wirkt zum einen entzündungshemmend, wie Tierversuche gezeigt haben, zum anderen geweberegenerierend. Eine schnellere Regeneration des Gewebes kann beispielsweise besonders gut für Sportler sein, weil sich so die Muskeln schneller erholen können. Experten gehen davon aus, dass der Granatapfel sogar im frühen Stadium einer Demenz hilfreich sein kann. Die Entstehung des Urolithin A im Körper ist besonders wertvoll. Forscher der Universität Warschau haben nachgewiesen, dass gerade die Herz- und Kreislaufkrankheiten, wie Bluthochdruck und andere Zivilisationskrankheiten, wie zum Beispiel Diabetes alle einen Entzündungsbackground haben, was durch die Einnahme der Inhaltsstoffe des Granatapfel gehemmt werden kann. Ein positiver Effekt auf Krankheiten, bei denen Entzündungen eine Rolle spielen, ist somit höchst wahrscheinlich. Am besten ist es, den Granatapfel frisch zu konsumieren, also nicht nur den Saft, sondern auch die Kerne, welche reich an Ballaststoffen sind und eben auch die Polyphenole enthalten.

Wer Medikamente einnimmt, sollte allerdings vorsichtig sein. Granatapfel kann zu Wechselwirkungen mit verschiedenen Medikamenten führen, beispielsweise Blutverdünner. Wer also Medikamente nimmt, sollte in jedem Fall Rücksprache mit seinem Hausarzt halten.

Der Granatapfel kann zwar vermutlich keinen Krebs heilen, aber er wirkt offenbar antioxidativ und entzündungshemmend und kann dadurch seine positiven Effekte auf das Herz, die Gefäße und die Muskulatur entfalten und somit die Gesundheit fördern.

 

Beachten Sie bitte auch meine weiteren Veranstaltungen zum Thema Superfood. Nächste Veranstaltung: Superfood Chiasamen. Demnächst auch als Webiscript.

''A cup of coffee a day keeps Corona away.'' Schüt...
Deutschland verblödet – Warum wir immer dümmer wer...

Ähnliche Beiträge

EBENFALLS INTERESSANT

09. Mai 2020
WEBINAR - Publikum & Teilnehmer
Hin und wieder kommt es vor, dass Webinar Teilnehmer einen negativen Kommentar zu einem zuvor besuchten Webinar Event hinterlassen. Es handelt sich dabei nicht immer nur um konstru...
02. Juni 2020
WEBINAR - Sprecher & Experten
Ihr Webinar steht oder fällt mit der qualitativen Leistung des Webinar Moderators. Sein Auftritt bestimmt zu einem Großteil den Erfolg einer Webinarveranstaltung. Der Sprecher kann das Webinar entwede...
02. Mai 2020
WEBINAR - Software & Technik
Vorab zur Klarstellung, die perfekte Webinar Software gibt es nicht. Es kommt einzig und allein auf den jeweiligen Anwendungsfall an, welche individuellen Anforderungen ihr an die Software habt. Was b...
14. Februar 2023
WEBINAR - Sprecher & Experten
Der von OpenAI entwickelte Sprachalgorithmus ChatGPT (Chat Generative Pre-trained Transformer) wird immer beliebter. Das System basiert auf der Transformer-Architektur und wurde auf großen Textdatensä...

SOFORT DIE NEUESTEN POSTS ERHALTEN

NEUESTER POST

27 März 2023
WEBISCRIPT - Aktiv & Freizeit
Ballaststoffe sind unverdauliche Pflanzenfasern, die in vielen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten vorkommen. Sie sind wichtig, weil sie die Verdauung regulieren und die Darmgesundheit fördern können. Sie helfen, den ...

NEUESTE AUTOREN

SirConnerly
0 Beitrag
SirConnerly hat noch keine Informationen über sich angegeben
Jessi21
0 Beitrag
Jessi21 hat noch keine Informationen über sich angegeben
Paul
0 Beitrag
Paul hat noch keine Informationen über sich angegeben
instartups
0 Beitrag
instartups hat noch keine Informationen über sich angegeben
Carmelo667
0 Beitrag
Carmelo667 hat noch keine Informationen über sich angegeben

NEUESTE KOMMENTARE

24. Juli 2020
Ja das waren noch Zeiten...
02. Mai 2020
Ich auch
29. April 2020
Einstein war schon ne coole Socke

TOP 10 POSTS

14. August 2019
WEBINAR - Erfahrungen & Sonstiges
Im Marketing spielen Management, Planung, Strategie, Teamwork und Innovation eine Rolle. Das wissen wir vor allem deswegen so genau, weil führende Marketingchefs uns tiefe Einblicke in deren Arbe...
21. März 2020
WEBINAR - Marketing
Die meisten Webinare finden in den frühen Abendstunden statt. In der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr herrscht Rush Hour im Webinar Business. Hinzu kommt ein zunehmender Trend, die Veranstaltungen in den B...
03. Juni 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Max. 2 Minuten Lesezeit!  Es gibt unzählige Gründe, warum Webinare für jede Art von Business und für jedes Unternehmen absolut großartig sind. Ich Habe Euch heute eine kleine Auswahl von den wich...
25. März 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Live-Events können unterschiedlich lang sein. Dies ist jeweils von der Planung, vom Inhalt und Thema, dem Speaker und von weiteren Faktoren abhängig. Die durchschnittliche Dauer von Webinar Veranstalt...
26. März 2020
WEBINAR - Marketing
Als Thomas H. Palmer zum ersten Mal schrieb: "Wenn es Ihnen zuerst nicht gelingt, versuchen Sie es erneut.", Muss er an Webinare gedacht haben. Wie viele andere Marketingprogramme brauchen auch Webina...

ALLE POSTS

© Copyright 2018 - 2023  W E B I N A R. D E