Sidebar

22-05-2024

WEBINAR® BLOG  SPANNEND VIELSEITIG INFORMATIV  - Die neuesten Veröffentlichungen auf WEBINAR.DE

 

Jedes Ende ist die Chance für einen neuen Start

das-ende-der-anfang

Natürlicherweise hat jedes Ereignis seinen Anfang und sein Ende, und jedes Ende markiert den Start von etwas Neuem. Die Gezeiten kommen und gehen täglich. Mit dem Ende eines Tages beginnt die Nacht, gefolgt von einem neuen Tag und erneut von der Nacht. Der Winter weicht dem Frühling, und so weiter. Jedes Ende birgt einen Neuanfang: Auf das Leben folgt der Tod und darauf das Leben.

Unsere Leben durchlaufen ebenfalls Zyklen und Jahreszeiten. Jede Phase unseres Lebens beginnt und endet, was wiederum zu einem neuen Anfang führt. Die Kindheit endet, die Adoleszenz beginnt, dann folgt das Erwachsenenalter; das junge Erwachsenenalter weicht dem mittleren Alter, welches wiederum dem Alter Platz macht.

Anfänge werden oft gefeiert, während wir uns gegen das Ende sträuben und versuchen, es aufzuhalten. Obwohl ein Ende oft schmerzhaft sein kann, lässt es sich leichter ertragen, wenn wir es als natürlichen Teil des Lebenszyklus betrachten. Ähnlich wie Blätter im Frühling sprießen, im Sommer gedeihen, im Herbst verfärben und im Winter abfallen, sind wir ein Teil des großen Plans der Natur. Unser Widerstand gegen das Ende resultiert oft aus unserer Unwissenheit über die neuen Möglichkeiten, die sich dadurch eröffnen. Je mehr wir uns erlauben, jedes Ende als neuen Anfang zu betrachten, desto weniger Widerstand werden wir verspüren und desto weniger Schmerz erfahren wir auf unserem Lebensweg.

Stellen wir uns vor, wir sind wie eine Raupe. Das Verpuppen kann als sicheres Todesurteil erscheinen, doch wenn wir vertrauen, dass es der Beginn unseres Daseins als wunderschöner Schmetterling ist, fällt es leichter, das Alte loszulassen.

Die Kraft des Wandels liegt darin, dass jeder neue Anfang uns mehr Freude und Freiheit bringen kann. Ob das geschieht, hängt größtenteils von unserer eigenen Einstellung ab. Wir können jedes Ende als Tragödie betrachten oder als Chance für neue Möglichkeiten. Was für die Raupe das Ende bedeutet, sieht der Schmetterling als Beginn einer neuen Phase.

Weiterlesen

Wege aus dem Stimmungstief - Anleitung zum Überwinden von schlechter Laune

stimmungstief-ueberwinden

Ein Stimmungstief kann sich wie ein schwerer Schleier über das Leben legen, unsere Energie rauben und unsere Lebensfreude trüben. Doch egal, wie schlecht und trüb wir uns gerade fühlen mögen, es gibt immer Wege, um wieder ins Licht zu gelangen. Wir zeigen dir verschiedene Strategien und Techniken, die dir dabei helfen können, ein Stimmungstief zu überwinden und deine innere Balance wiederzufinden.

 

1. Selbstreflexion und Akzeptanz

Der erste Schritt auf dem Weg aus einem Stimmungstief ist die ehrliche Selbstreflexion. Nimm dir Zeit, um deine Gefühle zu erkunden und zu verstehen, was sie verursacht haben könnte. Akzeptiere deine Emotionen ohne Urteil oder Selbstkritik. Es ist wichtig zu verstehen, dass es normal und menschlich ist, sich gelegentlich niedergeschlagen oder traurig zu fühlen, und dass diese Gefühle vorübergehend sind.

 

Weiterlesen

Umgang mit Niederlagen - Wie Du sie nutzen kannst, um besser zu werden

mit-niederlagen-umgehen

Das Thema 'Umgangs mit Niederlagen' ist von grundlegender Bedeutung, da es nicht nur ein wesentlicher Bestandteil des Lebens ist, sondern auch ein starkes Maß dafür, wie wir mit Herausforderungen umgehen und wie wir daraus lernen können und uns weiterentwickeln. Ich werde heute verschiedene Aspekte dieses Themas ansprechen und darauf eingehen, wie wir mit Niederlagen umgehen können, um daraus gestärkt herauszugehen, persönliches Wachstum zu fördern und erfolgreichere Individuen zu werden.

Niederlagen sind universell. Jeder, unabhängig von Alter, Geschlecht, Beruf oder sozialem Status, hat irgendwann im Leben Niederlagen erlebt. Sie können in vielen Formen auftreten, sei es ein beruflicher Rückschlag, eine gescheiterte Beziehung, eine verpasste Gelegenheit oder ein persönlicher Misserfolg. Wie wir mit diesen Niederlagen umgehen, kann einen erheblichen Einfluss darauf haben, wie wir uns fühlen, wie wir unsere Ziele erreichen und wie wir uns als Menschen (weiter)entwickeln.

Der erste Schritt im Umgang mit Niederlagen ist es, sie zu akzeptieren. Das bedeutet, dass wir die Realität der Situation anerkennen müssen, anstatt sie zu leugnen oder zu ignorieren. Es ist wichtig zu verstehen, dass Niederlagen ein natürlicher Bestandteil des Lebens sind und dass sie uns nicht als Person definieren. Indem wir die Realität akzeptieren, können wir uns von dem Schmerz und der Frustration lösen, die mit Niederlagen oft einhergehen, und stattdessen einen klaren Kopf bewahren, um konstruktiv mit der Situation umzugehen.

Ein wichtiger Aspekt bei der Bewältigung von Niederlagen ist es, Verantwortung für unsere Handlungen zu übernehmen. Anstatt die Schuld auf andere abzuwälzen oder uns selbst zu bemitleiden, sollten wir uns fragen, welche Rolle wir selbst in der Situation gespielt haben und welche Schritte wir unternehmen können, um die Dinge zu verbessern. Nur wenn wir Verantwortung übernehmen, zeigen wir Selbstreflexion und die Bereitschaft, aus unseren Fehlern zu lernen, was uns dabei helfen kann, uns weiterzuentwickeln und in Zukunft erfolgreichere Entscheidungen zu treffen.

Es ist auch wichtig, eine gesunde Perspektive zu bewahren. Niederlagen sollten nicht als das Ende aller Dinge betrachtet werden, sondern vielmehr als eine Gelegenheit, umzudenken und neue Wege zu erkunden. Oftmals führen Niederlagen zu neuen Erkenntnissen und Chancen, die wir zuvor nicht erkannt hätten. Dies sind einige Beispiele, wie Niederlagen zu neuen Erkenntnissen und Chancen geführt haben: Thomas Edisen ist bekannt für seine zahlreichen Versuche, eine funktionsfähige Glühbirne zu entwickeln. Während dieses Prozesses erlebte er unzählige Misserfolge und Rückschläge. Trotzdem sah er diese nicht als Niederlagen, sondern als Lernmöglichkeiten. Sein berühmtes Zitat lautet: "Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10.000 Wege gefunden, wie man keine Glühbirne baut." Schließlich führten seine Versuche zu einer erfolgreichen Erfindung, die die Welt veränderte. Dann wäre da nochJ.K. Rowling zu nennen. Vor ihrem weltweiten Erfolg mit der Harry-Potter-Buchreihe erlebte Rowling schwere persönliche und berufliche Niederlagen. Sie war alleinerziehende Mutter, arbeitslos und litt an Depressionen. Während einer Zugfahrt von Manchester nach London entwickelte sie die Idee für Harry Potter und begann, an der Geschichte zu arbeiten. Ihre Niederlagen dienten als Inspiration und Triebkraft für ihren späteren Erfolg. Oder blicken wir auf Michael Jordan. Obwohl er als einer der größten Basketballspieler aller Zeiten bekannt ist, erlebte Michael Jordan auch zahlreiche Niederlagen in seiner Karriere. Er wurde in der Highschool abgelehnt und erlebte mehrere verlorene Playoff-Spiele. Doch Jordan ließ sich davon nicht entmutigen und nutzte seine Niederlagen als Motivation, um härter zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln. Letztendlich führten seine Bemühungen zu sechs NBA-Meisterschaften und zahlreichen persönlichen Auszeichnungen. Und nicht zu vergessen den Apple Gründer Steve Jobs. Nachdem er das Unternehmen, das er mitbegründet hatte, verlassen musste, erlebte Steve Jobs eine schwierige Phase in seiner Karriere. Doch anstatt aufzugeben, gründete er das Unternehmen NeXT und kaufte später Pixar, was ihm letztendlich half, zu Apple zurückzukehren und das Unternehmen zu einem der erfolgreichsten der Welt zu machen. Seine Niederlagen dienten als Wendepunkt für seine spätere Karriere.
Diese Beispiele zeigen, wie einige der erfolgreichsten Menschen der Geschichte aus Niederlagen gelernt haben und neue Chancen geschaffen haben, die sie letztendlich zu großem Erfolg geführt haben. Sie zeigen, dass Niederlagen oft der Anstoß zu neuen Erkenntnissen und Chancen sein können, wenn man bereit ist, aus ihnen zu lernen und weiterzumachen. Wenn wir eine positive Einstellung bewahren und offen für neue Möglichkeiten sind, können wir die Situation aus einem anderen Blickwinkel betrachten und potenzielle Lösungen finden, um weiter voranzukommen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Umgang mit Niederlagen ist es, Unterstützung zu suchen. Ob es sich um Freunde, Familie, Kollegen oder Mentoren handelt, es ist wichtig, Menschen um sich zu haben, die uns in schwierigen Zeiten unterstützen und ermutigen können. Ihre Perspektiven und Ratschläge können uns helfen, die Situation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und neue Lösungen zu finden, die wir alleine möglicherweise nicht sehen würden. Indem wir uns mit anderen austauschen und ihre Unterstützung annehmen, können wir uns gestärkt fühlen und viel besser in der Lage sein, mit Niederlagen umzugehen.

Geduld ist ein weiterer wichtiger Faktor beim Umgang mit Niederlagen. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Bewältigung von Niederlagen Zeit braucht und nicht über Nacht passiert. Es kann eine Weile dauern, bis wir uns von dem emotionalen Schmerz und der Frustration erholt haben, die mit Niederlagen oft einhergehen, und bis wir in der Lage sind, klar darüber nachzudenken, wie wir weiter vorgehen wollen. Wir müssen uns Zeit geben und geduldig sein, dann können wir den Prozess der Bewältigung von Niederlagen erleichtern und uns auf die nächsten Schritte konzentrieren.

Schließlich ist es entscheidend, aus Niederlagen zu lernen. Jede Niederlage birgt eine Lektion, die uns dabei helfen kann, in Zukunft besser zu werden. Wir solten reflektieren und analysieren, was schief gelaufen ist, dann können wir auch unser Verhalten, unsere Strategien und unsere Entscheidungen verbessern. Wir können erkennen, welche Fehler wir gemacht haben und wie wir sie in Zukunft vermeiden können. Diese Lernprozesse sind entscheidend für unsere persönliche und berufliche Entwicklung und können uns dabei helfen, als Menschen zu wachsen und erfolgreicher zu werden.

Klar, der Umgang mit Niederlagen ist eine Fähigkeit, die Zeit, Geduld und Übung erfordert. Wenn wir es schaffen, eine positive Einstellung zu bewahren, Verantwortung zu übernehmen, Unterstützung zu suchen, Geduld zu haben und aus unseren Erfahrungen zu lernen, können wir gestärkt aus Niederlagen hervorgehen und unser persönliches und berufliches Weiterkommen fördern. Es ist wichtig zu verstehen, dass Niederlagen ein ganz natürlicher Bestandteil des Lebens sind und dass es darauf ankommt, wie wir mit ihnen umgehen, um gestärkt daraus hervorzugehen und erfolgreichere Individuen zu werden.

Weiterlesen

Die perfekte Brille – So findest Du die Brille, die wirklich gut zu Dir passt

brille-finden-die-zu-mir-passt

Die Suche nach der perfekten Brille, die sowohl funktional als auch ästhetisch zu einem passt, ist eine Aufgabe, die oft unterschätzt wird. Eine Brille ist nicht nur ein Werkzeug, um die Sehkraft zu verbessern, sondern auch ein wesentliches Accessoire, das einen großen Einfluss auf das gesamte Erscheinungsbild einer Person haben kann. Heute werde ich verschiedene Aspekte beleuchten, die berücksichtigt werden sollten, um die ideale Brille zu finden, die wirklich gut zu einem passt.

Zunächst einmal ist die Gesichtsform zu berücksichtigen. Jeder Mensch hat eine einzigartige Gesichtsstruktur, die bestimmte Brillenstile besser betont als andere. Zum Beispiel passen rechteckige Brillen oft gut zu runden Gesichtern, während runde Brillen eher eckigen Gesichtern schmeicheln können. Ein Augenoptiker oder Optiker kann dabei helfen, die Gesichtsform zu bestimmen und Vorschläge für passende Brillenstile zu machen.

Zudem spielt die Farbe der Brille eine entscheidende Rolle. Die Farbe sollte nicht nur zum Hautton passen, sondern auch zu der persönlichen Stilpräferenz des Trägers. Einige bevorzugen klassische Farben wie Schwarz oder Braun, während andere mutigere Farben wie Rot oder Blau wählen. Es ist wichtig, verschiedene Farboptionen auszuprobieren, um diejenige zu finden, die am besten zu einem passt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Größe der Brille. Brillen sollten proportional zum Gesicht sein und weder zu groß noch zu klein wirken. Zu große Brillen können das Gesicht überwältigen, während zu kleine Brillen unpassend aussehen können. Neben der Auswahl der richtigen Größe sollte auch darauf geachtet werden, dass die Brille optimal sitzt.

Nicht nur die Ästhetik sollte berücksichtigt werden, sondern auch die Funktionalität ist entscheidend. Die Brille sollte nicht nur gut aussehen, sondern auch bequem sein und die Sehkraft des Trägers verbessern. Die Wahl der richtigen Gläser ist daher von entscheidender Bedeutung. Je nach den individuellen Sehbedürfnissen können verschiedene Gläserarten wie Einstärkengläser, Gleitsichtgläser oder spezielle Beschichtungen in Betracht gezogen werden.

Weiterlesen

Das Geheimnis der inneren Antriebskraft und Motivation – 15 Tipps zur Eigenmotivation

selbstmotivation

Eigenmotivation ist eine mächtige Triebfeder, die uns dazu antreibt, unsere Ziele zu verfolgen und Hindernisse zu überwinden, selbst wenn äußere Anreize fehlen. Im Gegensatz zur äußeren Motivation, die oft von Belohnungen oder Anerkennung abhängt, ist Eigenmotivation intrinsisch und kommt von innen heraus. Sie ist das Feuer, das in uns brennt und uns dazu bringt, unser Bestes zu geben, unabhängig von den äußeren Umständen.

 

Die Quellen der Eigenmotivation sind vielfältig und individuell. Sie können aus Leidenschaft für das, was wir tun, aus dem klaren Festlegen von Zielen, aus einem starken Selbstvertrauen, aus der Fähigkeit zur Selbstdisziplin oder aus der Ausrichtung auf persönliche Werte und Überzeugungen stammen. Oft entsteht Eigenmotivation aus einem Zusammenspiel dieser Faktoren, die uns antreiben und inspirieren, unsere Träume zu verfolgen und unsere Grenzen zu überwinden.

 

Eigenmotivation entsteht aus verschiedenen Quellen, darunter:

Weiterlesen

Leitfaden zur Hochzeitsvorbereitung - Webinar-Skript

chrisie-heiratet Anleitung zum Heiraten mit vielen praktischen Beispielen und nützlichen Tipps

Herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung, euer Leben miteinander zu verbinden und den Bund der Ehe einzugehen! Die Hochzeitsvorbereitung ist eine aufregende Zeit voller Vorfreude, Liebe und gemeinsamer Planung. Damit ihr euren großen Tag stressfrei und unvergesslich gestalten könnt, haben wir in diesem Webinar für euch einen Leitfaden zusammengestellt, der euch durch jede Phase der Hochzeitsplanung begleitet. Von der ersten Idee bis zum glücklichen Abschluss möchten wir euch mit praktischen Tipps, inspirierenden Beispielen und nützlichen Ratschlägen unterstützen, damit eure Hochzeit zu einem wundervollen und einzigartigen Erlebnis wird, das eure Liebe gebührend feiert.

 

1. Frühzeitige Planung:

 

a. Budget festlegen:

Weiterlesen

23 JAHRE LÄNGER LEBEN durch gesunden Lebensstil – Erstaunliche Ergebnisse einer Studie der University of Illinois

gesund-und-fit-alt-werden

Menschen, die einen gesunden Lebensstil pflegen, können deutlich länger leben, laut einer aktuellen Studie aus den USA. Diese Studie, durchgeführt von der University of Illinois, untersuchte die Lebenserwartung von ehemaligen Angehörigen des amerikanischen Militärs über einen langen Zeitraum. Die Ergebnisse zeigten, dass Männer um die 40 Jahre mit einem gesunden Lebensstil im Durchschnitt 23,7 Jahre länger leben können als jene mit einem ungesunden Lebensstil, während Frauen einen Unterschied von 22,6 Jahren aufweisen.

 

Die Studie identifizierte acht Hauptfaktoren eines gesunden Lebensstils: regelmäßige körperliche Aktivität, Nichtrauchen, effektives Stressmanagement, ausgewogene Ernährung, moderater Alkoholkonsum, Vermeidung von Opioid-Schmerzmitteln, ausreichender Schlaf und Pflege positiver sozialer Beziehungen. Rauchen, mangelnde Bewegung und Opioid-Abhängigkeit wurden als die größten Risikofaktoren identifiziert, die mit einem erhöhten Sterberisiko von 30 bis 45 Prozent während des Studienzeitraums verbunden waren.

 

Die Forschung zeigte jedoch auch, dass es nie zu spät ist, einen gesunden Lebensstil anzunehmen, um die Lebenserwartung zu erhöhen. Selbst kleine Änderungen im Lebensstil im Alter von 40, 50 oder 60 Jahren können einen positiven Einfluss haben.

Weiterlesen

Emotionale Intelligenz für ein erfüllteres Leben – kurz und kompakt erklärt

emotionale-intelligenz-kurz-und-kompakt

In einer Welt, die von ständigen Veränderungen und komplexen zwischenmenschlichen Beziehungen geprägt ist, gewinnt emotionale Intelligenz zunehmend an Bedeutung. Sie ist ein entscheidender Faktor für persönliches Wachstum, erfolgreiche zwischenmenschliche Beziehungen und beruflichen Erfolg. In diesem Überblick werden wir die verschiedenen Aspekte der emotionalen Intelligenz betrachten, angefangen von ihrer Definition bis hin zu ihrer Bedeutung im täglichen Leben.

 

1. Was ist emotionale Intelligenz?

 

Emotionale Intelligenz bezieht sich auf die Fähigkeit eines Individuums, Emotionen zu erkennen, zu verstehen, zu regulieren und angemessen darauf zu reagieren. Es umfasst mehrere Schlüsselfähigkeiten wie Selbstbewusstsein, Selbstregulierung, Empathie und soziale Kompetenz.

Weiterlesen

12 Tricks zur Selbstmotivation – So erreichen Sie Ziele

selbstmotivation-motiviert-in-den-tag-starten

Sich selbst zu motivieren kann schwierig sein. Manchmal ist es sogar leichter, andere Menschen zu motivieren, als sich selbst. Gründe für mangelnde Selbstmotivation gibt es wie Sand am Meer. Oft fehlen klare Ziele und ein konkreter Plan, wie man etwas erreichen kann. Fehlende Unterstützung: Umgeben Sie sich mit Menschen, die Ihnen helfen und Sie unterstützen, kann eine große Rolle bei Ihrer Motivation spielen. Hinzu kommen oft noch negative Selbstgespräche und Selbstzweifel, die dann dazu führen können, dass man sich unmotiviert fühlt. Schwierig machen es auch manchmal die vielen Ablenkungen unsere Motivation aufrecht zu erhalten. Smartphone, Soziale Medien, Fernsehen, das neue Spiel auf der Playstation, ständig neue Online-Shopping-Angebote und viele andere Ablenkungen können dazu führen, dass man seine Aufmerksamkeit von wichtigen und wertvollen Aufgaben abwendet und unmotiviert bleibt. Auch eine ständige Überforderung und Stress kann die Motivation hemmen, wenn wir uns durch zu viele Aufgaben und Verantwortungen überlastet fühlen. Der größte Feind der Motivation ist aber sehr oft unser mangelndes Durchhaltevermögen. Es ist schwierig, motiviert zu bleiben, wenn man Schwierigkeiten hat, durchzuhalten und den Fokus auf seine Ziele verliert. Deswegen ist es wichtig, diese Herausforderungen anzugehen und Wege zu finden, um sich selbst zu unterstützen, damit ein möglichst hohes Maß an Selbstmotivation erreicht und langfristig aufrecht erhalten werden kann.

 

Die Fähigkeit zur Selbstmotivation ist der einzige sichere Weg, um Ihre Ziele zu erreichen und alles zu bekommen, was Sie im Leben erreichen wollen. Sie werden nicht immer Eltern, Lehrer, Vorgesetzte und Chefs oder sonstige externe Motivatoren haben, die Ihnen Motivation geben und Energie liefern. Sie müssen vielmehr Ihre persönliche innere Stärke kultivieren und dazu nutzen, um zur Selbst- und Eigenmotivation zu gelangen. Sie müssen ein tiefes Vertrauen in sich selbst entwickeln, das von äußeren Ereignissen und Erfahrungen völlig unbeeinflusst ist. Wenn Sie diese Art von Selbstbewusstsein und den Glauben und das Vertrauen an sich selbst haben, werden Sie nicht mehr aufzuhalten sein.

 

Hier sind 12 Tipps und Tricks zur Selbstmotivation. Lernen Sie diese Regeln auswendig, wiederholen Sie sie mindestens einmal täglich, am besten direkt morgens nach dem Aufstehen, und wenden Sie sie konsequent an:

Weiterlesen

Gefangen in der Friendzone | Raus aus der Freundschaftsfalle - Rein in die Beziehung

ich-moechte-mehr-von-dir-gefangen-in-der-friendzone Wie löse ich mich bei einer Freundschaft aus der Friendzone? Wie kann ich einen Freund oder Freundin dazu bringen, dass er oder sie sich in mich verliebt?

Die "Friendzone" beschreibt den Zustand, wenn man sich in einer freundschaftlichen Beziehung zu jemanden befindet, aber Gefühle für diese Person entwickelt hat und möglicherweise Liebe empfindet, wovon die andere Person oft nichts weiß und nichts weiter als Freundschaft erwidert. Manchmal ist man für die andere Person nur der Kummerkasten, der Freund und die Person, die man immer anrufen kann, mehr aber auch nicht. Es kann schwierig sein, aus dieser Situation herauszukommen und die Beziehung auf eine romantische Ebene zu bringen. Es ist wichtig, nicht aus dem Auge zu verlieren, dass die Gefühle einer Person nicht manipuliert oder geändert werden können und dass es etwas sehr Wertvolles ist, die Freundschaft zu schätzen und das Beste daraus zu machen, anstatt sich nur darauf zu konzentrieren, dass die Person sich in Sie verliebt.

Die Gefühle einer Person zu manipulieren oder ändern ist also keine Lösung, weil solcher Versuche regelmäßig in einem Disaster enden. Wenn jemand sich nicht in Sie verliebt, gibt es wahrscheinlich wenig, was Sie tun können, um das zu ändern. Stattdessen könnten Sie sich auf die Freundschaft konzentrieren.

Wenn Sie sich jedoch in einer "Friendzone" befinden und mehr wollen als nur Freundschaft, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um den gegenwärtigen Zustand zu verändern. Zunächst aber müssen Sie sich erst einmal bewusst werden, dass Sie tatsächlich in einer Falle stecken; diese müssen Sie brechen, aus der müssen Sie heraus. Folgende Dinge können Sie tun, um sich aus dieser Freundschaftsfalle zu befreien:

Seien Sie ehrlich - Wenn Sie mehr wollen als nur Freundschaft, ist es wichtig, dass Sie offen und ehrlich darüber sprechen. Vermeiden Sie es, davon auszugehen, dass die andere Person Ihre Gefühle automatisch teilt, nur weil Sie sich das wünschen. Stattdessen sollten Sie offen und ehrlich über Ihre Gefühle sprechen und dem anderen die Möglichkeit geben, Ihre Perspektive und Ihr Empfinden zu verstehen.

Körperkontakt suchen - Versuchen Sie dem anderen auf eine nicht unangenehme Weise näher zu kommen. Gehen Sie in den Körperkontakt über und testen Sie kleine Berührungen. Manchmal hat der andere gerade darauf gewartet und wird möglicherweise die Berührung erwidern.

Weiterlesen

14 Tricks gegen den inneren Schweinehund

den-inneren-schweinehund-besiegen

Wer kennt ihn nicht, fast jeden Tag begegnet er uns, wir können ihn nicht sehen, aber wissen ganz genau, er ist wieder da: Unser innerer Schweinehund. Die Bezeichnung "innerer Schweinehund" bezieht sich auf auf das eigene Unterbewusstsein, die innere Stimme und die Gedanken, die uns all zu häufig davon abhalten wollen, bestimmte Aufgaben oder Veränderungen in Angriff zu nehmen. Dieser innere Widerstand kann aus verschiedenen Gründen entstehen. Dazu gehören u.a. die Angst vor dem Unbekannten, die persönliche Bequemlichkeit, Angst vor dem Versagen, Unzufriedenheit, das Führen von negativen Selbstgesprächen, fehlende Ziele und Visionen oder die häufig angewöhnte und tief verwurzelte Suche nach dem Weg des geringsten Widerstands. Zur Überwindung des inneren Schweinehunds bedarf es eine enorme Willensstärke und einen hohen Kraftaufwand, was jedoch erreicht werden kann, indem man seine Gedanken und Verhaltensmuster grundlegend verändert und alles daran setzt, um seine Ziele zu erreichen.

Ich zeige Ihnen 14 geniale Möglichkeiten, den inneren Schweinehund zu überlisten, um seine Ziele erreichen zu können und mehr Erfolg im Leben zu haben:

 

1. Verändern Sie Ihre persönliche Einstellung

Versuchen Sie, die Aufgaben, vor der denen Sie sich fürchten und die möglicherweise wie ein riesiger Berg vor Ihnen liegen, in eine positivere Perspektive zu rücken. Ordnen Sie diese in Ihren Gedanken einem positiven Kontext zu und sagen Sie sich, dass Sie alles schaffen können und dass diese Aufgaben gar nicht so schwer zu bewältigen sind, indem Sie sie z.B. planvoll und strategisch angehen. Denken Sie darüber nach sprechen Sie es aus, welche Vorteile sich für Sie daraus ergeben und welche Ziele Sie damit erreichen werden.

Weiterlesen

Achtsamkeit Seminar – 10 einfache Übungen für mehr Lebensfreude und einem Leben im Hier und Jetzt

achtsamkeit-fuehrt-zu-einem-besseren-leben

Achtsamkeit ist die besondere Fähigkeit, die Gegenwart in der wir uns bewegen, bewusst wahrzunehmen, ohne sie zu bewerten oder zu verurteilen. Durch Achtsamkeitsübungen und gezieltes Training kann man lernen, Gedanken und Emotionen ganz bewusst und tief in sich wahrzunehmen, ohne sich von ihnen beherrschen zu lassen. Dabei gibt es viele verschiedene Techniken und Praktiken, die man nutzen kann, um Achtsamkeit zu trainieren, wie beispielsweise Meditation, Atemübungen, Yoga und Tai Chi.

Achtsamkeit ist ein Konzept, das in verschiedenen psychologischen und philosophischen Traditionen verwendet wird. Dabei bezieht es sich nicht nur auf die Fähigkeit, die Gegenwart bewusst wahrzunehmen, sondern vielmehr auch darauf, das Erleben bewusst zu gestalten. Es geht darum, sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren und die Gedanken und Emotionen, die im Moment auftauchen, bewusst wahrzunehmen, ohne ihnen eine Bewertung zukommen zu lassen oder ein Urteil zu fällen.

Achtsamkeit kann durch bestimmte Meditationstechniken und Atemübungen entwickelt werden und kann probates Hilfsmittel sein, Stress zu reduzieren und seine emotionale Stabilität zu erhalten und zu fördern. Auch zur Unterstützung der Behandlung von Angststörungen und Depressionen können Achtsamkeitsübungen hinzu gezogen werden.

Es gibt jede Menge Möglichkeiten, Achtsamkeit in den Alltag einzubauen. Eine Möglichkeit ist beispielsweise, in regelmäßigen Abständen Zeit für Meditation oder andere Entspannungsübungen in den Tages- oder Wochenablauf einzuplanen. Auch bewusstes, konzentriertes, langsames und achtsames Essen kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Achtsamkeit zu üben. Oder man könnte mal versuchen, ganz bewusst wahrzunehmen, was in der persönlichen Umgebung passiert, anstatt sich von (schlechten) Gedanken ablenken zu lassen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren und jeder Mensch ist anders und muss für sich selbst herausfinden, welche Techniken und Praktiken für ihn am besten funktionieren.

Das Gute ist, Achtsamkeit kann man erlernen. In erster Linie geht es darum, seine Gedanken und Emotionen wahrzunehmen, ohne sich von ihnen beherrschen zu lassen. Man lernt, sie als das zu betrachten, was sie sind, nämlich nichts anderes als temporäre geistige Ereignisse, die kommen und wieder gehen. Dies kann den gewünschten Zustand der emotionaler Stabilität und Gelassenheit begünstigen. Achtsamkeit kann auch hilfreich sein, wenn es darum geht Stress zu kontrollieren und zu reduzieren, zum Beispiel indem man versucht, seine Gedanken nicht in die Vergangenheit oder Zukunft schweifen zu lassen. Das kann dazu führen, dass man sich weniger gestresst und überwältigt fühlt.

Weiterlesen

Wertschätzung – Wie Sie ganz einfach Ihre Mitmenschen und auch sich selbst glücklicher machen können

wertschaetzung

Wertschätzung kann nicht nur Berge versetzen, sie wirkt auch wie ein Wundermittel. Sie hat großen Einfluss auf die Persönlichkeit eines Menschen und kann dessen beste Seite zum Vorschein bringen. Allerdings ist zuweilen zu beobachten, dass es in unserer Gesellschaft daran immer mehr mangelt. Erfahren Sie heute in meinem Seminar, wie es uns gelingen kann, zu einer wertschätzenden Grundhaltung zu finden, die nicht nur andere Menschen stark, glücklich und zufrieden macht, sondern auch uns selbst.

Die besondere Wertschätzung ist die Anerkennung und der Respekt, den wir anderen entgegenbringen. Sie ist ein wichtiger Bestandteil von gesunden Beziehungen und kann dazu beitragen, dass sich Menschen gut und angenommen fühlen. Wertschätzung zeigt sich in unseren Gedanken, Worten und Handlungen und kann in vielen Formen geäußert werden, wie zum Beispiel durch Lob, Dankbarkeit, Aufmerksamkeit und Unterstützung.

Wertschätzung ist wichtig, weil sie mit dazu beitragen kann, dass sich Menschen gut und geschätzt fühlen. Sie kann das Selbstbewusstsein und das Wohlbefinden von Menschen stärken und ihnen das Gefühl vermitteln, dass ihre Anstrengungen und ihr Beitrag wertvoll sind. Zudem kann Wertschätzung auch einen wesentlichen Beitrag leisten, dass Menschen sich in ihren Beziehungen verbunden und unterstützt fühlen. Das kann dazu führen, dass sie sich eher bereit fühlen, Verantwortung zu übernehmen und zu kooperieren.

Im Job und Business kann Wertschätzung dazu verhelfen, dass Mitarbeiter motivierter und engagierter sind und sich eher bereit fühlen, ihr Bestes zu geben. Häufig fühlen sich wertgeschätzte Mitarbeiter in ihrem Job wohler, was dazu führen kann, dass sie sich länger an einem Arbeitsplatz halten und ihrem Arbeitgeber treu bleiben.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Aspekte die zeigen, warum Wertschätzung so wichtig ist. So kann Wertschätzung die Kommunikation verbessern. Wenn wir andere wertschätzen, sind wir eher bereit, ihnen zuzuhören und ihre Meinungen und Perspektiven zu berücksichtigen. Dies kann dabei unterstützen, dass sich Menschen in ihren Beziehungen verstanden und gehört fühlen und dass Kommunikation offen und ehrlich ist.

Weiterlesen

Jemanden nicht riechen können - Wie unser Geruchssinn uns bei der Partnerwahl beeinflusst

psychologie-jemanden-nicht-riechen-koennen

Es heißt, man kann jemanden nicht riechen, wenn man denjenigen oder diejenige nicht leiden mag oder als unangenehm empfindet. Wenn der Duft bei der ersten Begegnung nicht stimmt, nehmen wir automatisch eine Abwehrhaltung ein. Unser Geruchssinn wertet in einem Bruchteil einer Sekunde aus, ob wir eine Person angenehm, unangenehm oder gar eklig wahrnehmen. Und besonders in sozialen Beziehungen spielt unser Geruchsempfinden eine wichtige Entscheidung. Bei der Partnerwahl entscheidet es regelmäßig über Go oder No-Go. Der Geruchssinn ist einer der wichtigsten menschlichen Sinne und beeinflusst sogar unser soziales Umfeld. Er warnt uns vor Gefahr und ist eng mit unseren persönlichen Gefühlen und Erinnerungen verbunden.

 

 

Die menschliche Nase besitzt mehr als 350 Riechrezeptoren mit denen wir eine Vielzahl an unterschiedlichen Gerüchen wahrnehmen können. Der Geruchssinn hat einen direkten Zugang zum Gehirn und wird dort im limbischen System verarbeitet, welches u.a. für Emotionen, Triebe, Belohnung und Lernen zuständig ist. Die Informationen werden dann weitergeleitet und im Großhirn verarbeitet, wo sie dann ganz bewusst wahrgenommen werden. Im limbischen System werden die Düfte direkt mit Gefühlen verbunden und können so die Erinnerungen und die Partnerwahl beeinflussen. Positive oder negative Geruchsassoziationen im Zusammenhang mit einer Person spielt für das Aufkommen von Sympathie eine wichtige Rolle. Besonders viele Duftdrüsen befinden sich in den Achseln, im Bereich der Lenden und auf dem Kopf.

Im Prinzip hat jeder Mensch genetisch bedingt seinen eigenen Duft, der noch individueller als ein Fingerabdruck ist. Aber auch die Ernährung kann einen starken Einfluss auf den Eigengeruch nehmen. Sogar die Einnahme der Antibabypille kann durch die enthaltenen Hormone ebenfalls den eigenen Körpergeruch verändern und den Geruchssinn beeinflussen.

Weiterlesen

Aktives Zuhören – Wie Sie Gespräche effektiver gestalten & Wertschätzung vermitteln

aktiv-zuhoeren-im-gespraech

Zuhören gehört zu den wichtigsten Fähigkeiten im Umgang mit anderen Menschen. Ganz gleich in welchem Lebensbereich, ob auf der Arbeit, in der Familie oder beim Kennenlernen von neuen Menschen, wer zuhören kann vermittelt der anderen Person das Gefühl der Wertschätzung, verringert das Konfliktpotenzial, vermeidet Missverständnisse und gestaltet die Kommunikation effektiver.

Lernen Sie hier und heute, wie aktives Zuhören funktioniert und wie Sie ab sofort besser und effektiver mit anderen Menschen kommunizieren können.

 

 

Augenkontakt

Weiterlesen

11 Tipps gegen Lampenfieber | Wie Sie ab sofort Online Seminare & Co. ganz locker und entspannt halten

11-tipps-gegen-lampenfieber

Wer kennt das nicht?! Sie bekommen Herzrasen, beginnen zu Schwitzen, in Ihrem Kopf herrscht völlige Leere. Viele Menschen haben lähmende Angst, ein Online-Seminar, eine Präsentation oder einen Vortrag zu halten. Vor einer Gruppe sprechen, ein Seminar halten oder etwas zu präsentieren ist nicht nur während der Studienzeit, sondern immer mehr auch im Berufsleben sehr weit verbreitet. In meinem Seminar gebe ich Ihnen heute 11 Tipps gegen die unangenehmen Erscheinungen, welche häufig vor einer Veranstaltung mit Publikum auftreten können, wie z.B. Nervosität, Stress und Lampenfieber.

Ich kann Ihnen sagen, dass diese Erscheinungen ein ganz natürlicher Vorgang sind. Es ist also völlig normal, wenn wir Menschen vor der Veranstaltung aufgeregt sind und es uns dabei nicht ganz so gut geht. Das kommt u.a. daher, dass wir instinktiv einen Fluchtreflex haben, was ganz natürlich ist. Dies empfinden wir dann als Stress, bzw. Lampenfieber. Wie gesagt, alles ganz normal und ganz natürlich. Aber wir können das Empfinden sogar positiv nutzen, denn Stress hat die Eigenschaft, dass er uns wach und konzentrationsfähig halten kann. Das Herz schlägt schneller und pumpt vermehrt Blut ins Gehirn und versorgt es mit mehr Sauerstoff. Dennoch kann zu viel Anspannung auch den Körper lähmen, es kann Übelkeit entstehen bis hin zum totalen geistigen Blackout.

 

Um das bei Ihnen zukünftig zu verhindern, habe ich Ihnen meine besten Tipps gegen Lampenfieber & Co. zusammengestellt:

 

Weiterlesen

EBENFALLS INTERESSANT

06. April 2024
WEBISCRIPT - Medien & IT
Journalismus ist eine der grundlegenden Säulen einer demokratischen Gesellschaft. Durch die Bereitstellung von Informationen und die Aufdeckung von Missständen trägt der Journalismus dazu bei, die Öff...
21. März 2023
WEBISCRIPT - Leben & Genuss
Der ein oder andere fragt sich vielleicht manchmal, wie er schnell einige Pfunde loswerden kann, um sich in seinem Körper wohler zu fühlen. Es gibt einige Wege, wie man das erreichen kann, einer davon...
15. März 2024
WEBISCRIPT - Business & Job
1. Begrüßung / Überblick Herzlich Willkommen in unserem Online-Seminar zum spannenden Thema Elevator Pitch! Einen Elevator Pitch durchzuführen ist eine entscheidende Fähigkeit für jeden, der in der Ge...
15. April 2024
WEBINAR - Sprecher & Experten
Es ist überaus wichtig, in Online Seminaren, Workshops und Vorträgen die Aufmerksamkeit des Publikums zu gewinnen und zu halten. Eine der wirksamsten Methoden, dies zu erreichen, ist das Storytelling....

SOFORT DIE NEUESTEN POSTS ERHALTEN

NEUESTER POST

19 Mai 2024
WEBISCRIPT - Recht & Gesellschaft
Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist seit seiner Verkündung am 23. Mai 1949 die rechtliche und politische Grundlage des deutschen Staates. Nun feiert das Grundgesetz seinen 75. Geburtstag am 23. Mai 2024, ein bedeutendes Jubiläum, das s...

NEUESTE AUTOREN

GunarH
0 Beitrag
GunarH hat noch keine Informationen über sich angegeben
Rightway
1 Beitrag
Rightway hat noch keine Informationen über sich angegeben
Mike Posner
1 Beitrag
Mike Posner hat noch keine Informationen über sich angegeben
HealthyHeart
1 Beitrag
HealthyHeart hat noch keine Informationen über sich angegeben
Driver78
1 Beitrag
Driver78 hat noch keine Informationen über sich angegeben

NEUESTE KOMMENTARE

24. Juli 2020
Ja das waren noch Zeiten...
02. Mai 2020
Ich auch
29. April 2020
Einstein war schon ne coole Socke

TOP 10 POSTS

14. August 2019
WEBINAR - Erfahrungen & Sonstiges
Im Marketing spielen Management, Planung, Strategie, Teamwork und Innovation eine Rolle. Das wissen wir vor allem deswegen so genau, weil führende Marketingchefs uns tiefe Einblicke in deren Arbe...
21. März 2020
WEBINAR - Marketing
Die meisten Webinare finden in den frühen Abendstunden statt. In der Zeit zwischen 17 und 21 Uhr herrscht Rush Hour im Webinar Business. Hinzu kommt ein zunehmender Trend, die Veranstaltungen in den B...
03. Juni 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Max. 2 Minuten Lesezeit!  Es gibt unzählige Gründe, warum Webinare für jede Art von Business und für jedes Unternehmen absolut großartig sind. Ich Habe Euch heute eine kleine Auswahl von den wich...
25. März 2020
WEBINAR - Veranstaltung & Präsentation
Live-Events können unterschiedlich lang sein. Dies ist jeweils von der Planung, vom Inhalt und Thema, dem Speaker und von weiteren Faktoren abhängig. Die durchschnittliche Dauer von Webinar Veranstalt...
26. März 2020
WEBINAR - Marketing
Als Thomas H. Palmer zum ersten Mal schrieb: "Wenn es Ihnen zuerst nicht gelingt, versuchen Sie es erneut.", Muss er an Webinare gedacht haben. Wie viele andere Marketingprogramme brauchen auch Webina...

ALLE POSTS

© Copyright 2018 - 2024  W E B I N A R. D E